WordPress: Version 3.7 Beta 1 ermöglicht automatische Aktualisierungen

Kleine News zur WordPress-Entwicklung. Die Version 3.6 ist nun schon eine Weile draußen plus schneller Hotfix und es wird fleißig an Version 3.7 gearbeitet. Nun ist die erste Beta erschienen und die größte Neuerung dürfte die Funktion der automatischen Aktualisierungen sein.

[perma-wordpress]

So soll es in der folgenden Version möglich sein, dass schnelle Updates wie von 3.6 auf 3.6.1 automatisch installiert werden ohne Zutun des Administrators. Hat insofern natürlich den Vorteil, dass man bei der Pflege mehrere Instanzen nicht überall das Knöpfchen anklicken muss. Allerdings soll dies nicht bei größeren Update, wie zum Beispiel von 3.6 auf 3.7 oder höher erfolgen. Macht auch Sinn, da dort eventuelle Umstellungen getan werden müssen.

Alles in allem also eine tolle Neuerung die da auf uns zukommt. Zudem kündigt man an, bis Ende Dezember sogar schon Version 3.8 herauszubringen. Wir sind gespannt und halten euch wie gewohnt auf dem Laufenden…

[tl-quelle http://wordpress.org/news/2013/09/wordpress-3-7-beta-1/ WordPress-Blog]

One Response to “WordPress: Version 3.7 Beta 1 ermöglicht automatische Aktualisierungen”

  1. […] Recht überraschend flatterte bei mir heute morgen die Meldung rein, dass WordPress nun in Version 3.7 erschienen ist. Die Version hat diesmal den Codenamen des Jazz-Pianisten Count Basie bekommen und bringt die erwarteten Auto-Updates mit, worüber wir schon berichtet hatten. […]