WinRar 4.2 für nur 3,57 € – Aktion leider schon vorbei!

Schade, da will man es gerade bloggen und schon ist die Aktion wieder abgeblasen. Trotzdem möchte ich es kurz erwähnen, da ich mir den Spaß gegönnt habe. Warum? Weil ich nicht mehr der minderjährige Junge bin, der sich Spiele und Software aus dubiosen Quellen saugt, sondern selbst Software zuhause, auf Arbeit und sonstwo entwickelt, testet und den Aufwand zu schätzen gelernt hat. Software kostet und gute Software muss nicht viel kosten. So wie ich mir dieses Jahr nach dem 26. Oktober auch Windows 8 Original kaufen werde, so tue ich das peu a peu auch mit der Software, die ich tagtäglich nutze (schließt natürlich Win8 mit ein ;-)). Meist ist es sowieso Open Source, aber manchmal fehlen die Alternativen und dann greift man doch zum Geldbeutel.

WinRar ist euch ein Begriff? Lange Zeit DER Entpacker für .zip und .rar-Dateien bei mir und meinem Umfeld. Herrlich immer diese Meldungen, dass man nur noch 90 Tage hätte zur kostenpflichtigen Registrierung, aber danach kam einfach die Meldung nicht mehr und eigentlich lief die ursprüngliche Shareware dann auch ohne Einschränkungen. Nun aber sind Open Source Lösungen wie 7Zip längst auf der Höhe und diese hatte die Entwickler von WinRar heute dazu veranlasst, ihre Software für gute 3,57 € inklusive Mehrwertsteuer zu „verramschen“.

 

Allerdings ist die Aktion bereits vorbei und das Tool wieder für (ab)normale 30 € erhältlich.

Ich habe mir den Spaß heute nachmittag allerdings gegönnt und habe nun endlich einmal in meinem Leben eine Lebenslizenz von meinem Standardentpacker. Und das Ganze für gute 3,57 € ;-). Manchmal muss man nur Geduld haben und dann bekommt man auch gute Software für wenig Geld!

Kommentare sind geschlossen.