WhatsApp: Was sind diese grünen Häkchen neben meinen Nachrichten?

Aaaah, da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt. Ich weiß garnicht, wie oft und mit wem ich alles diese Geschichte durch hatte, aber nichts desto trotz ist man ja ein geduldiger Mensch und daher mal kurz die Vorgeschichte.

WhatsApp, kennt ihr? Messenger für so ziemlich alle mobilen Betriebssysteme. Kann Nachrichten, Dateien, Standorte und vieles weitere an Kontakte aus dem Adressbuch via UMTS und Wlan versenden.

Nun denn erscheinen neben den gesendeten Nachrichten so kleine grüne Häkchen und mir wollte heute schon wieder einer weiß machen, dass ein zweites Häkchen bedeutet: der Gegenüber hat die Nachricht gelesen. Ich sag mal plump: NEIN, DU HAST UNRECHT!!!

Ich habe gefühlte tausendmal schon auf die FAQ von WhatsApp verwiesen und nun tue ich das mal per Blogartikel.

DA: http://www.whatsapp.com/faq/de/general/20951546

…steht eindeutig, dass ein zweiter Haken nicht das Lesen, sondern das Empfangen beschreibt. Sprich ein Haken: Nachricht ist raus, zweiter Haken: Nachricht ist beim Empfänger rein. Nicht mehr und nicht weniger.

Facebook bietet eine „[Benutzer] hat es gesehen: [Zeit]“-Funktion an und vielleicht rüstet WhatsApp an dieser Stelle irgendwann nach, aber bis dahin ist ein zweiter grüner Haken keine Bestätigung dafür, dass der Chatpartner auch nur einen Buchstaben von deiner Nachricht gelesen hat.

Ich hoffe, ich habe diesen Irrtum jetzt aus allen Köpfen verjagt ;-).

 

[appbox googleplay com.whatsapp]

One Response to “WhatsApp: Was sind diese grünen Häkchen neben meinen Nachrichten?”

  1. […] Kreisdiagramms zu sehen, wieviel Prozent der Empfaenger die Nachricht bereits empfangen haben (nicht gelesen!!!) und letztendlich natuerlich auch […]