WARNUNG: WhatsApp vs. Spam

So Leute. Samstagfrüh und ich muss mal kurz eine Warnung loswerden. Trotz grober Sicherheitsschnitzer der WhatsApp-Entwickler in der Vergangenheit setzen viele noch auf diesen Dienst, nicht zuletzt auch ich und meine Umgebung. Seit gut zwei Tagen verfolge ich die Meldungen im Netz, dass WhatsApp schon wieder Thema ist. Diesmal geht es um Spam!

whatsapp.png

Spam dürfte einem Messenger, einem gut programmierten Messenger nichts ausmachen. Dafür gibt es Filter, die solche Nachrichten relativ schnell aufspüren und unschädlich machen indem sie nicht mehr zugestellt werden oder das Verschicken garnicht erst möglich wird. Allerdings mehren sich derzeit die Nachrichten, dass die Spam-Nachrichten diesmal anders aussehen. Der Spam selber liegt nämlich garnicht in der Nachricht, sondern in dem Profilbild des Gegenüber. Dort als Shortlink eingebunden, erwirkt ein Klick auf selbiges eine Weiterleitung auf eine Erotikseite oder ähnliches und kann unter Umständen gleich ein kostenpflichtiges Abo auf Basis der Rufnummer abschließen.

Klingt grausam? Jau und ist sicherlich nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

DAHER GILT: Nehmt keine Nachrichten von Leuten entgegen bzw. von Nummern die ihr nicht kennt. Erstens schon gar keine Links in der Nachricht anklicken, wenn ihr nicht zu hundert Prozent wisst, dass ihr dem Sender vertrauen könnt und zweitens wenn unbekannt, dann nicht auf das Profilbild klicken! Zudem solltet ihr die Rufnummer blockieren, damit nicht weiterer Spam bei euch landet!

Ehrlich gesagt hatte ich damals schon ein wenig Stunk ausgeteilt und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was für WhatsApp so schwierig daran sein kann, in die Einstellungen eine Option mit einzubauen, dass mich unbekannte Personen nicht einfach anschreiben können. Die können mir vorher eine SMS mit ihrer Nummer schreiben und schwups sind sie im Adressbuch … und bei WhatsApp. Deutlich weniger Sicherheitsrisiko.

Aber nun gut. Passt einfach ein wenig auf, von wem ihr was aufmacht und was ihr anklickt ne? Euch einen tollen Start ins Wochenende!

One Response to “WARNUNG: WhatsApp vs. Spam”

  1. […] die Lösung dazu gefunden habt. Desweiteren noch eine kleine Anmerkung, WhatsApp ist gerade wieder einmal in den Schlagzeilen! Bitte keine fremden Links, Profilbilder und sonstiges anklicken. […]