Wahl-O-Mat 2013 zur Bundestagswahl gestartet

Der Wahl-O-Mat ist wieder pünktlich vor der Bundestagswahl gestartet und beschreibt ein Frage-Antwort-Tool, welches anhand eurer Antworten die Partei vorschlägt, die euren Wünschen am ehesten gerecht wird. Ob dies dann in der Praxis ebenso geschieht, sei erstmal dahingestellt.

Es stehen 38 Thesen zur Verfügung, auf die man mit “stimme zu”, “stimme nicht zu”, “neutral” und “These überspringen” antworten kann. Erinnert mich ein wenig an den Galileo-Wahlchecker, aber dazu schreibe ich am Wochenende noch etwas mehr (01.09. 19:25 Uhr Pro7 schonmal vormerken! – da bin ich im Fernsehen).

Auf jedenfall solltet ihr alle euer Recht zum Wählen wahrnehmen. Denn erstens könnt ihr danach nicht mitfluchen über die Unfähigkeit unserer Höchsten und zweitens kommt der Satz “Wählen bringt ja eh nichts” dem Spähaffären-Satz “Hab ja nichts zu verbergen” gleich = naiv und einfach dämlich! Also Popöchen hoch und ab ins Wahllokal…

[appbox googleplay de.dreipc.wahlomat]

[appbox appstore 511947348]

[thumbs-androidapps]

Kommentare sind geschlossen.