Wackelkontakt am Stummschalter – iPhone Hilfe

Ich habe mittlerweile in meinem Freundeskreis schon häufiger den Fall gehabt, dass der Stummschalter vom iPhone einen Wackelkontakt hat, wenn er auf lautlos steht. Dann schaltet sich das iPhone ständig auf laut und wieder auf leise. Steht der Hebel dagegen auf „Ton an“ gibt es keinen Wackelkontakt.

Was tun gegen den Wackelkontakt?

Um dieses Problem zu umgehen, kann man sich das Assistive Touch des iPhones zunutze machen. Eigentlich ist diese System für Leute gemacht, die Schwierigkeiten mit dem Touchscreen oder Zubehör haben. Doch falls euer iPhone alle paar Sekunden zwischen lautlos und laut wechselt, könnt ihr euch die Funktion zu nutze machen.
Dazu stellt ihr Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > Assistive Touch an. 

Setting_Assistive_Touch

Wenn ihr dann wieder auf den Home-Bildschirm zurückkehrt, wird euch ein kleiner weißer Punkt auf dem Display auffallen. Diesen könnt ihr nehmen und beliebig am Bildschirmrand platzieren. Wenn ihr drauf tippt erscheint ein Menü indem ihr unter dem Punkt „Gerät“ die Möglichkeit, euer iPhone auf Ton aus zu stellen, obwohl der Schalter auf „Ton an“ steht.

Screenshot_Assistive_Touch



Natürlich ist es mit ein Paar mal tippen umständlicher, das iPhone auf lautlos zu stellen. Aber es ist natürlich besser, als ständig das Vibrieren zu merken oder Angst zu haben, dass der Ton mal wieder einfach angegangen ist. Wichtig ist, dass ihr der Stummschalter auf „an“ stehen lasst, um den Wackelkontakt zu verhindern. Das Symbol zeigt euch übrigens immer das an, was passiert wenn ihr drauf tippt. Das heißt, wenn Ton aus angezeigt ist, dann ist euer Ton an. Andersrum genauso.

Screenshot_Assistive_Touch_2

Da dies ein häufig verbreites Problem gerade beim iPhone 3Gs ist, hoffe ich, dass euch der Tipp hilft. Beim iPhone 4 ist mir das Problem noch nie untergekommen.