Toastify definiert globale Hotkeys für Spotify

Ich nutze Spotify seit seiner Einführung in Deutschland als Standard-Musikplayer, der mir alle aktuellen Charts bietet plus die Musik, die ich per Shazam tagge plus Streaming zu Freunden plus Offlinemodus auf meinem Android-Smartphone ;-). Also rund um, ein tolles Stück Dienst, welcher mir auch 10 Euro für die Premiummitgliedschaft im Monat wert ist.

Einen Nachteil hat die Software für PC allerdings. Bei Winamp und sogar beim Windows Media Player können  globale Hotkeys definiert werden. Spotify bringt diese nützliche Funktion leider von Hause aus nicht mit. Abhilfe schafft hier das kleine Tool Toastify. Dieses befindet sich zwar noch in der Betaphase, macht aber einen soliden Eindruck und ist eine echt Empfehlung für alle Spotify-Nutzer, denen das Definieren von globalen Hotkeys fehlt.

Es erfordert einzig und allein ein installiertes .NET-Framework ab 3.5.

Nachteile? Klar, es ist ein zusätzliches Programm, welches neben Spotify laufen muss. Allerdings denke ich, wer die Funktionalität benötigt, der nimmt das auch in Kauf ;-).

Kommentare sind geschlossen.