jahresrückblick

Tech-Lounge im Jahresrückblick 2013

Es brechen die letzten Tage des Jahres 2013 an und nachdem wir nun die Jahresrückblicke aller entscheidenden Internetgrößen durchgegangen sind, folgt nun unser bescheidenes Resümee der vergangenen 365 Tage.

Wenn ich an das Jahr zurückdenke, fällt mir als erstes Edward Snowden ein. Der schlaksige Mann, welcher im Frühsommer zehntausende Dokumente einpackte, seine Familie zurückließ und nach Asien floh, um der Welt die Machenschaften von NSA und Co. zu präsentieren. Er spaltet seither die Gemüter. Die einen sehen ihn als Verräter und Dieb von Regierungseigentum, andere wie einen Helden, der endlich mal Klartext redet und auch dem einfachen Menschen offenbart, dass das Netz kein rechtsfreier bzw. paralleler Raum ist, sondern nur eine Erweiterung der Wirklichkeit. Aber seien wir ehrlich – wir leben nicht mehr im 007-Zeitalter. Spionage und Überwachung erfolgt heutzutage der Zeit angepasst und somit über das Internetz und den Datenströmen. Ein Jahr voller Leaks und Enthüllungen dank Edward Snowden liegen hinter uns und das wird sicherlich noch einige Zeit so weitergehen. Jetzt jedenfalls hält die Snowden noch in Russland auf. Wir sind gespannt, was bei dieser Geschichte noch alles passieren wird.

[perma-wochenrueckblick]

Auch Apple hat in diesem Jahr ein wenig nachgelegt. So hat man im September das iPhone 5S zusammen mit dem iOS7 veröffentlicht. Allerdings hat man hier eine neue Strategie versucht, denn man brachte zwei verschiedene Versionen des iPhone 5 heraus. Einmal die gewohnte 5S-Variante und eine “billigere”, farbenfrohere Variante namens 5C. Zu der neuen Geräte-Strategie kam auch das vollkommen neu designte iOS7 hinzu, welches vielen auf den Magen stieß und von der breiten Maße erstmal gescheut wurde. Aber man hat halt nunmal irgendwann auch keine Wahl mehr und muss sich dem Update stellen. 2013 war für Apple sicherlich ein weiteres gutes Jahr in Sachen Umsatz, allerdings sollte die einst wertvollste Firma der Welt sich langsam mal was einfallen lassen. Jedes Jahr nur ein neue Generation iPhone und iPad plus ein wenig Designfrickelei bei iOS können ausreichen, können aber auch ein schnelles Verschlafen neuer Technologien bedeuten. Blackberry, Nokia und Microsoft sind nur einige Firmen, die man da nennen sollte.

Auch der Konkurrent Google hat in diesem Jahr zugelegt. So hat man weder mit Android 4.3 noch Android 4.4 KitKat das erhoffte Android 5.0 veröffentlicht. Man hat hier und da neue Funktionen umgesetzt und viele Google Dienste so ausgelagert, dass sie unabhängig vom Betriebssystem und seiner Version  aktualisiert werden können. So kann Person A mit Android 4.0 die gleichen Maps nutzen, wie Person B mit Android 4.4. Tolle Idee und eben daher in diesem Jahr der große Schwerpunkt von Google gewesen. Auch die Nexus-Reihe wurde um weitere Geräte ergänzt.

Der CyanogenMod ist sicherlich das beliebteste Thema hier im Blog und dürfte von vielen inzwischen auch genutzt werden. Hier hat man in diesem Jahr nicht nur eine Firma um die Entwicklergemeinschaft gebildet, sondern auch einen laienhaften Installer veröffentlicht, der das Installieren innerhalb von 10 Minuten ermöglicht. Bisher allerdings nur einige Flaggschiffe und auch nur die letzten stabilen Versionen. Da wird aber in naher Zukunft noch viel mehr kommen und wir werden berichten…

Auch das Thema Chromecast wurde im Sommer eröffnet und war für mich nun kurz vor Weihnachten endlich mal greifbar. Bericht gibt es hier.

Ansonsten? Um die Tech-Lounge hat sich nun auch eine GbR gebildet und wir werden im neuen Jahr viel in Richtung Webdesign und IT-Serviceleistungen anbieten. Das bedeutet also, dass der Blog nur einer von drei Standbeinen sein wird und die Themen sich weniger auf topaktuelles beziehen, sondern vielmehr wieder auf Tipps und Tricks. Also zurück zum Ursprung :-). Themen wie Android, iOS und CyanogenMod werden natürlich davon nicht betroffen sein, aber das sollte logisch erscheinen.

Das also ein kurzer technischer Rückblick von Themen, die uns im letzten Jahr am meisten bewegt haben und in Erinnerung geblieben sind. Ich binde euch noch flott die beliebtesten Beiträge des letzten Jahres (diesmal auch mit unique views) ein und wünsche euch einen schönen Abend bevor das große Geknalle dann losgeht :-).

Die 10 beliebtesten Beiträge des letzten Jahres

  1. [Update] WhatsApp: Wie Android-Nutzer ihr Abonnement verlängern können – auch via PayPal! (Anleitung) (Views: 136816)
  2. WhatsApp für Android noch simpler bezahlen (Views: 123938)
  3. WhatsApp für Android über den Browser und PayPal bezahlen (Views: 111226)
  4. Offizielles WhatsApp-Statement zu den Abo-Zahlungsmethoden und der Zahlungsmöglichkeit über PayPal (Views: 110588)
  5. WhatsApp: Zuletzt-gesehen-Zeitstempel ausblenden (Views: 19834)
  6. CyanogenMod 10.1: Entwickleroptionen und Leistungsmenü in den Systemeinstellungen freischalten (Views: 18937)
  7. Samsung Galaxy S4: Tastatur like Swype-artiger Wischfunktion (Views: 18673)
  8. [Update] iPhone: Voicemail abschalten und Umleitungen deaktivieren (Views: 18170)
  9. Kältebusse: Notfallnummern für Deutschland im Überblick (Views: 17398)
  10. CyanogenMod: Erweiterten Desktop aktivieren (Anleitung) (Views: 16429)

[thumbs-wochenrueckblick]

Jahresrückblicke 2013: Facebook – dein eigener Jahresrückblick mit Ereignissen, Posts und Likes

Das Jahr 2013 geht dem Ende zu und ehe wir unser Resümee ziehen, möchte ich euch flott in einer Serie die wichtigsten Jahresrückblicke 2013 unserer geliebten Internetgrößen vorstellen.

Kommen wir unseren geliebten blauen Netzwerk, wo gefühlt jeder anwesend ist und welches doch bei jungen Leuten so out ist – Facebook.

Inzwischen zählt man über eine Milliarde Nutzer, wollte im letzten Jahr durch einen Android-Launcher ein wenig Push erhalten, welcher jämmerlich ausblieb, konnte sich aber an der Börse stabilisieren und liegt nun über dem Startgebot von letztem Jahr.

Facebook hat nun auch einen Jahresrückblick online geschaltet. Dieser ist allerdings eurer Jahresrückblick. Denn unter dieser Adresse könnt ihr nochmal die wichtigsten Stationen des Jahres nachblättern. Reisen, Jobwechsel, neue Freunde und Likes warten hier auf. Ein Blick lohnt sich :-).

[thumbs-facebook]

Jahresrückblicke 2013: YouTube Rewind – die erfolgreichsten Videos des Jahres

Das Jahr 2013 geht dem Ende zu und ehe wir unser Resümee ziehen, möchte ich euch flott in einer Serie die wichtigsten Jahresrückblicke 2013 unserer geliebten Internetgrößen vorstellen.

Alle Jahre wieder gibt es auch von YouTube, der weltgrößten Videoplattform einen Jahresrückblick. Hier geht es logischerweise um die erfolgreichsten Videos des vergangenen Jahres. Angefochtene Nummer eins ist Ylvis mit einem The Fox (What Does the Fox Say?) mit über 306 Millionen Aufrufen zum derzeitigen Zeitpunkt. Auch PSY konnte nach “Gangnam Style” mit “Gentleman” noch einmal nachlegen.

[youtube=http:// .com/watch?v=H7jtC8vjXw8]

Hier aber nochmal die komplette Auflistung:

Top Trending Videos für 2013

  1. Ylvis – “The Fox (What Does the Fox Say?)” von tvnorge
  2. “Harlem Shake (original army edition)” von kennethaakonsen
  3. “How Animals Eat Their Food” | MisterEpicMann von MisterEpicMann
  4. “Miley Cyrus – Wrecking Ball (Chatroulette Version)” von SteveKardynal
  5. “baby&me / the new evian film” von EvianBabies
  6. Volvo Trucks – “The Epic Split feat. Van Damme” von VolvoTrucks
  7. “YOLO (feat. Adam Levine & Kendrick Lamar)” von thelonelyisland
  8. “Telekinetic Coffee Shop Surprise” von CarrieNYC
  9. “THE NFL : A Bad Lip Reading” von BadLipReading
  10. “Mozart vs Skrillex. Epic Rap Battles of History Season 2″ von ERB

Top Music Videos für 2013

  1. PSY – “GENTLEMAN M/V” von officialpsy
  2. Miley Cyrus – “Wrecking Ball” von MileyCyrusVEVO
  3. Miley Cyrus – “We Can’t Stop” von MileyCyrusVEVO
  4. Katy Perry – “Roar (Official)” von KatyPerryVEVO
  5. P!nk – “Just Give Me A Reason ft. Nate Ruess” von PinkVEVO
  6. Robin Thicke – “Blurred Lines ft. T.I., Pharrell” von RobinThickeVEVO
  7. Rihanna – “Stay ft. Mikky Ekko” von RihannaVEVO
  8. Naughty Boy – “La La La ft. Sam Smith” von NaughtyBoyVEVO
  9. Selena Gomez – “Come & Get It” von SelenaGomezVEVO
  10. Avicii – “Wake Me Up (Official Video)” von AviciiOfficialVEVO

[thumbs-youtube]

Jahresrückblicke 2013: Google Zeitgeist – das suchten die Menschen in diesem Jahr

Das Jahr 2013 geht dem Ende zu und ehe wir unser Resümee ziehen, möchte ich euch flott in einer Serie die wichtigsten Jahresrückblicke 2013 unserer geliebten Internetgrößen vorstellen.

Nun kommen wir zu der unangefochten Nummer eins, wenn es um das Thema Suchmaschine im Netz geht: Google. Google dürfte mit seinen Suchbegriffen eine realistische Darstellung der Themen 2013 abgeben, die sonst wohl nur Umfragen erreichen könnten.

So ist das goldene Wort des Jahres “Wahl-O-Mat”, welcher durch die Landtagswahlen in Bayern und die Bundestagswahlen ein großes Interesse bekam (wir berichteten). Zweitplatzierter ist die Online-Plattform Immobilien Scout und danach folgt der tödlich verunglückte US-Schauspieler Paul Walker.

Zudem hat Google, wie vergangene Jahre auch, die Zeitgeist-Seite online geschaltet, damit ihr auch Trending Charts anderer Regionen nachschauen könnt beziehungsweise globale Suchbegriffe 2013.

[youtube=http:// .com/watch?v=8hVwx13k1QM]

Die wichtigsten Infos für Deutschland habe ich euch mal flott hier niedergeschrieben:

Meistgesuchte Suchbegriffe:

  1. Wahlomat
  2. Immobilien Scout
  3. Paul Walker
  4. iPhone 5s
  5. Dschungelcamp 2013
  6. iOS 7
  7. Bundestagswahl 2013
  8. Promi Big Brother
  9. Samsung Galaxy S4
  10. AfD

Meistgesuchte Nachrichten:

  1. Bundestagswahl 2013
  2. AfD
  3. Hochwasser
  4. Nordkorea
  5. Nelson Mandela
  6. Papst
  7. Boston
  8. Costa Concordia
  9. Kate Baby
  10. FDP

Meistgesuchte Sport:

  1. Handball WM 2013
  2. Champions League 2013
  3. Bayern Barcelona
  4. Super Bowl 2013
  5. DFB Pokal
  6. MSV Duisburg
  7. Lisicki
  8. Eishockey WM 2013
  9. Wimbledon 2013
  10. Formel 1 2013

Meistgesuchte Musik:

  1. Harlem Shake
  2. Gangnam Style
  3. Heino
  4. Sunrise Avenue
  5. Macklemore
  6. Blurred Lines
  7. Daft Punk
  8. Robin Thicke
  9. Wacken 2013
  10. PSY Gentleman

Meistgesuchte Technik:

  1. iPhone 5s
  2. Samsung Galaxy S4
  3. HTC One
  4. Nexus 5
  5. PS4
  6. iPhone 5c
  7. Xbox One
  8. iPhone 6
  9. Nexus 4
  10. Sony Xperia Z

Meistgesuchte Events:

  1. Oktoberfest 2013
  2. IAA 2013
  3. Tomorrowland 2013
  4. Gamescom 2013
  5. Bauma
  6. Wacken 2013
  7. Cebit 2013
  8. Equitana
  9. Holi Festival
  10. IFA 2013

Meistgesuchte Games:

  1. FIFA 14
  2. Cube World
  3. LoLNexus
  4. Battlefield 4
  5. GTA 5 PC
  6. Cookie Clicker
  7. Sim City
  8. Neverwinter
  9. Humble Bundle
  10. Forge of Empires

Meistgesuchte Personen:

  1. Helene Fischer
  2. Paul Walker
  3. Miley Cyrus
  4. Justin Bieber
  5. Selena Gomez
  6. Gronkh
  7. Rihanna
  8. Bushido
  9. Cro
  10. Kate Middleton

Meistgesuchte Sportler:

  1. Robert Lewandowski
  2. Mario Götze
  3. Pep Guardiola
  4. Arjen Robben
  5. Cristiano Ronaldo
  6. Sebastian Vettel
  7. Marco Reus
  8. Frank Ribery
  9. Bastian Schweinsteiger
  10. Sabine Lisicki

Meistgesuchte Politiker:

  1. Barack Obama
  2. Angela Merkel
  3. Peer Steinbrück
  4. Philipp Rösler
  5. Annette Schavan
  6. Wladimir Putin
  7. Wolfgang Schäuble
  8. Gregor Gysi
  9. Cem Özdemir
  10. Horst Seehofer

Meistgesuchte Musiker:

  1. Helene Fischer
  2. Miley Cyrus
  3. Justin Bieber
  4. Selena Gomez
  5. Rihanna
  6. Bushido
  7. Cro
  8. Andrea Berg
  9. Eminem
  10. Sido

Meistgesuchte TV-Moderatoren:

  1. Stefan Raab
  2. Markus Lanz
  3. Günther Jauch
  4. Oliver Pocher
  5. Anne Will
  6. Maybrit Illner
  7. Nazan Eckes
  8. Johannes B. Kerner
  9. Barbara Schöneberger
  10. Oliver Welke

Meistgesuchte Filme/Bücher:

  1. Shades of Grey
  2. Tribute von Panem
  3. Django Unchained
  4. Oblivion
  5. Feuchtgebiete
  6. Gravity
  7. World War Z
  8. Minions
  9. Hangover 3
  10. Evil Dead

Meistgesuchte TV-Sendungen:

  1. DSDS
  2. Berlin Tag und Nacht
  3. Tagesschau
  4. Köln 50667
  5. Breaking Bad
  6. Dschungelcamp
  7. Voice of Germany
  8. Shopping Queen
  9. Big Brother
  10. Homeland

Meistgesuchte Automarken:

  1. BMW
  2. VW
  3. Audi
  4. Mercedes
  5. Opel
  6. Ford
  7. Porsche
  8. Smart
  9. Skoda
  10. Honda

Meistgesuchte deutsche Städte:

  1. Berlin
  2. Hamburg
  3. München
  4. Köln
  5. Stuttgart
  6. Düsseldorf
  7. Hannover
  8. Dresden
  9. Dortmund
  10. Leipzig

[thumbs-googlesuche]

Jahresrückblicke 2013: Twitter – Das war 2013 beim Kurznachrichtendienst los

Das Jahr 2013 geht dem Ende zu und ehe wir unser Resümee ziehen, möchte ich euch flott in einer Serie die wichtigsten Jahresrückblicke 2013 unserer geliebten Internetgrößen vorstellen.

Weiter geht es also nun mit dem Kurznachrichtendienst Twitter. Es war ein gutes Jahr für das Unternehmen. Man wird nicht nur beständig zur Realtime-Informationsquelle, die auch ich inzwischen gerne anzapfe, sondern ist auch durch den Börsengang im Herbst in das kommerzielle Geschäft eingestiegen. Bleibt nur abzuwarten, wie und wann man das Ganze irgendwie zu Geld machen kann. Aber das soll nicht unser Problem sein.

Twitter hat nun einen eigenen Jahresrückblick veröffentlicht und diesen nach Kategorien geordnet.

Highlights:

  • die meisten Re-Tweets erreichte folgender Tweet, welchen Lea Michele mit ihrem Glee-Kollegen Cory Monteith zeigt, welcher kurz zuvor gestorben war
  • Zweitplatzierter war der Original-Tweet über den Tod von Paul Walker
  • in Deutschland war die Verpflichtung von Pep Guardiola durch den Bayern München das gefundene Fressen für Re-Tweeter in diesem Jahr
  • weltweit wurden Tweets in über 200 Länder gesendet
  • meisten Tweets pro Sekunde waren 143.199 Tweets in Japan am 3. August, als der Animationsfilm “Castle in the Sky” ausgestrahlt wurde
  • in Deutschland waren die Hashtags #TVDuell, #Aufschrei, #BTW13 und #ESC2013 die Topthemen

Das nur zur Kurzinfo, denn ihr könnt das ganze natürlich je nach eigenem Interesse auch selber durchstöbern. Hier nochmal der Link zum Jahresrückblick von Twitter.

[thumbs-twitter]

Jahresrückblicke 2013: Best of 2013 im App Store – Apple stellt die besten Apps, Filme und Spiele vor

Das Jahr 2013 geht dem Ende zu und ehe wir unser Resümee ziehen, möchte ich euch flott in einer Serie die wichtigsten Jahresrückblicke 2013 unserer geliebten Internetgrößen vorstellen.

Ähnlich wie Google hat nun auch Apple seinen persönlichen Jahresrückblick für den Store veröffentlicht. Hier hat man die besten Bücher, Filme, App, Songs, Spiele und Podcasts zusammengekramt und säuberlich geordnet aufgezeigt.

Klarer Platz 1 ist die App Duolingo, die ich auf meinen Android-Geräten schon eifrig in Benutzung habe. Spiel des Jahres wurde Ridiculous Fishing, welches mir nichts sagt. Musik-App des Jahres war Traktor DJ, die man sicherlich von der Desktop-Software her schon kennt. Die komplette Auflistung gibt es hier!

[thumbs-itunes]

Jahresrückblicke 2013: Spotify – das hörte Deutschland in diesem Jahr

Das Jahr 2013 geht dem Ende zu und ehe wir unser Resümee ziehen, möchte ich euch flott in einer Serie die wichtigsten Jahresrückblicke 2013 unserer geliebten Internetgrößen vorstellen.

spotify-jahresrueckblick-2013

Anfangen möchte ich mit Spotify. Ich habe in diesem Jahr dem Dienst den Rücken zugekehrt, da er mir keinen Mehrwert mehr geboten hat. Allerdings ist Martin noch von der Partie und so gehört dieser Dienst also hier auch erwähnt.

Kurze Eckdaten:

  • 4,5 Milliarden Stunden Musik wurde in diesem Jahr weltweit gestreamt
  • über eine Million Playlisten erstellt
  • derzeit 24 Millionen aktive Nutzer
  • 20.000 Songs kommen täglich hinzu

Die Top 5 in Deutschland waren Can´t hold us von Macklemore & Ryan Lewis, Thrift Shop ebenfalls von Macklemore & Ryan Lewis, Radioactive von Imagine Dragons, Wake me up von Avicii und Scream & Shout by Will.I.AM.

spotify-jahresrueckblick-2013-deutschland

Das nur als kleine Info, denn die Seite könnt ihr euch ja nach Belieben auch einfach selber anschauen. Zudem kann hier nicht nur nach verschiedenes Ländern, sondern auch nach größeren Städten gesucht werden, die Möglichkeit nur Tracks oder nur Alben und in welchen Zeitraum stehen ebenfalls zur Auswahl.

Zudem kannst du dich am Ende noch einloggen und deine eigenen Highlights anschauen. Dies kann ich nun leider nicht prüfen, da ich kein Konto mehr habe, aber ihr dürft bei Interesse gerne mal reinschnuppern. Lasst mal hören, was waren eure persönlichen Chartstürmer in diesem Jahr?

[thumbs-spotify]

Das Jahr 2012 in Daten und Fakten – Dankeschön!

Vielleicht ist es ja schon einigen von euch aufgefallen, dass heute der letzte Tag im Kalender ist. Ab morgen haben wir das Jahr 2013: neuer Kalender ist fällig, neues Jahr startet und natürlich wieder ein Jahr, wo ihr in der Tech-Lounge viele Sachen lesen könnt. (mehr …)

Ein Jahr Blogging und das Jahr 2012

Es ist soweit. Das Jahr 2012 geht dem Ende entgegen! Ein Jahr, welches viele aufregende und vorallem viele neue Momente, Erlebnisse und Erfahrungen brachte.

(mehr …)