Google Keep

Google Keep: Update bringt Erinnerungen

Mein täglicher Begleiter Google Keep, den wir hier bereits vorgestellt hatten, hat heute ein größeres Update bekommen. Um kurz die fragenden Blicke zu beantworten: Google Keep ist ein Notizdienst, welcher euch die einfache Synchro zwischen Browser/PC und Android-App ermöglicht.

Google Keep: Update bringt Erinnerungen

Nun bekommt der ganze Schuh ein Update und ein Erinnerungsmanagement spendiert, welches in Google Now verzahnt werden kann. Das heißt, ihr legt fest wann die Erinnerung erscheinen soll und könnt optional dazu noch den jeweiligen Ort angeben. Wenn ich also an einem Supermarkt vorbeidüse und noch eine Einkaufsliste in Keep zu liegen habe, dann werde ich darüber benachrichtigt und kann flott die Einkäufe tätigen. Praktisch? Jau, ein weiteres Plus für die Nutzung des Dienstes.

Google Notizen – Notizen und Listen
Google Notizen – Notizen und Listen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[thumbs-androidapps]

Google Keep bekommt offizielle Chrome-Extension

Über Google Keep hab ich schon ein paar Mal gequatscht. Googles Notizdienst ist ganz praktisch, aber für mich reicht die Kombi Evernote und Wunderlist vollkommen aus. Aber wir wollen euch natürlich up-to-date halten und so hat Google Keep eine Google Chrome Extension spendiert bekommen.

google keep als chrome extension

Funktionen? Die Chrome Web-App speichert offline erstellte Notizen und synchronisiert diese dann bei wieder bestehender Internetverbindung. Ansonsten Notiz erstellen und auf allen Android-Geräten bzw. im Web verfügbar haben, abhaken können oder wieder löschen. Einfach, aber gut.

Google Notizen – Notizen & Listen
Google Notizen – Notizen & Listen
Entwickler: google.com
Preis: Kostenlos

Google Keep: Video zeigt Funktionsweise

Google Keep: Video zeigt Funktionsweise

Ich nutze zwar viel Evernote als Notizdienst und Gedankenaufbewahrer, aber so langsam wächst mir der Google Pendant Google Keep ans Herz. So sehr lange gibts den nämlich noch garnicht und wir hatten damals darüber berichtet gehabt.

Jetzt hat allerdings Google Keep ein Video spendiert bekommen, welches die Funktionen nochmals erklärt und laienhaft aufzeigt:

Google Keep: Notizen mobil leicht gemacht, gespeichert und via Web aufrufbar

Nun ist schon einiges Wasser die Spree untergeflossen und ich moechte euch noch flott auf ein neues Google-Baby aufmerksam machen. Bisher erstmal nur fuer uns Androiden, gibt es seit letzter Woche die Google Keep-App nebst Web-Zugriff.
(mehr …)