Skype: Android-App bringt in nächster Version Werbung mit

Heute ist gefühlter Android-Update-Tag. Denn auch Microsoft hat angekündigt, Skype für Android auf Version 4.3 zu heben und damit nicht nur mehr Sprachen zu unterstützen und Fehlerbehebung zu betreiben, sondern auch Werbung einzuführen. Diese wird auf dem Haupt- und Navigationsbildschirm zu sehen sein. Nutzer von kostenpflichtigen Diensten von Skype bekommen diese natürlich nicht zu sehen.

[appbox googleplay com.skype.raider]

Großes Gemecker wegen der Werbung? Ich finde es gut, dass Apps Werbung einblenden, wenn ich sie kostenlos nutzen darf. Wenn ich die Möglichkeit habe, für einen schmalen Taler den Entwickler zu unterstützen und danach von Werbung verschont werde, dann finde ich Werbung beim Nutznießer angebracht. Also….Skype darf das!

[tl-quelle http://blogs.skype.com/2013/09/24/skype-for-android-4-3-speaks-more-languages/ Skype-Blog]

[thumbs-skype]