Shazam: Zahlen und erkennt nun auch US-TV

Shazam ist sicherlich jedem Android-Gesellen schon einmal über den Weg gelaufen. Die Software, welche es für Android und iOS gibt, erkennt Musik nach nur wenigen Tönen und hat mich immer wieder zu guten Klängen geführt, wenn ich unterwegs ein Lied aufgeschnappt habe und partout nicht wusste, welches es noch gleich war.

Immer wieder auf meinen und anderen Geräten installiert und doch habe ich nie Zahlen oder generelles Interesse hinter dieser App gezeigt. Nun hat das Unternehmen am gestrigen Tage ein paar Zahlen veröffentlicht und joar, kann man sehen lassen:

 

 

250 Millionen Nutzer und wöchentlich 2 Millionen mehr. Zudem kann Shazam nun auch Inhalte von 160 TV-Sendungen erfassen und dazu weitere Infos liefern. Derzeit allerdings nur für die USA. Wie immer halt! Aber auch in Deutschland brauchen wir nach Unternehmensangaben zufolge nicht lange warten. Wir werden gespannt sein und euch natürlich dann berichten, wenn es soweit ist.

 

[appbox googleplay com.shazam.android]

Kommentare sind geschlossen.