Samsung Galaxy S4: Talkback-Bug verschwunden

Ich freue mich immer besonders wenn Software aktualisiert wird und danach Bugs nicht mehr auftreten. Was ich allerdings nicht leiden kann, sind Bugs die sogar offiziell bestätigt sind, über Nacht aber einfach verschwinden und damit nicht nur unberechenbar sind, sondern ich als Entwickler nicht mal den Hauch einer Ahnung habe, warum das Fehlverhalten nicht mehr auftaucht.

Samsung Galaxy S4: Talkback-Bug verschwunden

Solch ein Fehlverhalten trat mit der App Desktop Benachrichtigungen auf. Wurde diese in den Eingabenhilfen aktiviert, so aktivierte sich auch Talkback. Zur Erklärung – Talkback deaktiviert Gestensteuerung und liest Webseiten im Standard-Browser vor. Kann nervig sein! Das Verhalten des beiderseitigen Aktivieren war ein offen diskutierter Bug und ich rechnete alsbald mit einem Update. Dieses kam scheinbar auch, dass für mich allerdings nicht sichtbar und nachvollziehbar.

Resultat – der Bug ist weg und ich kann euch die Android – App mit gutem Gewissen empfehlen. Aber habt ihr etwas mitbekommen? Ein Update welches den Fehler fixt?

2 Responses to “Samsung Galaxy S4: Talkback-Bug verschwunden”

  1. Alex Johnen sagt:

    Welches Modell, welche Firmware? Ich hab den Bug nämlich noch…. allerdings erst seit kurzem