Samsung Galaxy S4: Samsung Orb vs. Photo Sphere

Könnt ihr euch noch an das Feature von Android 4.2 namens Photo Sphere erinnern? Ich hab es ehrlich gesagt noch nie gebraucht und weiß noch nicht mal ob und wo ich es überhaupt im CyanogenMod finde!

Egal, denn ab Ende April/Anfang Mai steht das Samsung Galaxy S4 bei mir ins Haus und Samsung scheint die gute Funktion nachgebaut zu haben. Das ganze nennt sich Samsung Orb und wird vermutlich auf dem S4 Einzug erhalten.

 

Minute 2:38 und Minute 6:11 sind die wichtigen Teile des Videos

 

Warum es damals bei der Präsentation gefehlt hat? Man munkelt, Samsung sei damals noch nicht fertig gewesen und unfertige Software zu zeigen kann ein schwerer Fehler sein. Ich bin gespannt wie das ganze dann auf dem neuen Flaggschiff aussieht und ob ich es jemals gebrauchen werde.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr es schon mal benutzt und könnt mir einen Tipp geben, wofür ich die Funktion gebrauchen könnte!?

One Response to “Samsung Galaxy S4: Samsung Orb vs. Photo Sphere”

  1. Jochen sagt:

    Tja, seit Freitag hab ich das Samsung Galaxy S4 und was soll ich sagen, ich konnte diese Funktion immer noch nicht finden.

    Mal sehen ob sie es schaffen es noch dieses Jahr nach zu reichen. ;-)