Samsung ChatON: Messenger hat 100 Millionen registrierte Nutzer

Ist euch ChatON noch ein Begriff? Der Messenger aus dem Hause Samsung will seit 2011 die gute Alternative zum Platzhirsch WhatsApp werden. WhatsApp sträubt sich ja nun seit jeher gegen eine Webversion. Hingegen hat ChatON eine, die allerdings recht witzlos ist. Denn es ist nicht das gleiche Konto. Schreibe ich zu Benutzer A zum Computer, so wird er es auf seinem Mobiltelefon nicht lesen können. Doof nur, wenn er ihn gerade verlassen hat und unterwegs ist.

[perma-samsungchaton-all]

Aus genau diesem Grund sehe ich die Stärke von ChatON in der Webversion nicht wirklich als Stärke. Trotz allem soll es Menschen geben, die diesen Dienst fleißig nutzen. So hat man nun angegeben, dass man innerhalb der letzten vier Monate seine Nutzer verdoppeln konnte und nun insgesamt rund 100 Millionen registrierte Konten verzeichnet.

 

samsungchaton 100 nutzer

 

ChatON kann in 237 Ländern und 63 Sprachen genutzt werden und größte Wachstum soll aus dem asiatischen Raum gekommen sein. Zum Vergleich, WhatsApp hat 300 Millionen Nutzer. Mal sehen, wann ich dazu genötigt werde, ChatON überhaupt mal wieder zu installieren Zwinkerndes Smiley.

[appbox googleplay com.sec.chaton]

[appbox appstore 486344680]

Frage: Nutzt ihr es? Und was macht es interessanter zu WhatsApp?

[tl-quelle http://global.samsungtomorrow.com/?p=28713 Samsung]

One Response to “Samsung ChatON: Messenger hat 100 Millionen registrierte Nutzer”

  1. […] neulich hatten wir über Samsungs Messenger ChatON berichtet, der nach eigenen Angaben die 100 Millionen Marke der registrierten Nutzer durchbrochen hatte. Nun […]