Samsung: 64-Bit Prozessoren für Galaxy Geräte angekündigt

Die vergangene Woche war geprägt von der Vorstellung der neuen iPhone-Modelle aus dem Hause Apple. Ein ganz interessanter Punkt, welcher übrigens vorher nicht geleakt wurde und eine wirkliche Überraschung war, ist die Tatsache, dass das iPhone 5S einen 64-Bit-Prozessor beherbergen wird.

 

iphone 64bit

 

Über die Vor- und Nachteile lässt sich sicherlich diskutieren. Grundsätzlich kann man mit 64-Bit mehr als 4 Gigabyte adressieren, was beim 1GB des iPhones natürlich bisher wenig Sinn macht, aber auch größere Integer-Werte berechnen. Diese kommen bei Verschlüsselungsalgorithmen und grafischen Berechnungen von Spielen zum Einsatz.

Ob und warum das iPhone 5S nun in diese Richtung stapft, kann spekuliert werden. Ich halte es nicht für reines Marketing, dass das Gerät nun theoretisch doppelt schneller sein soll, sondern vielmehr ein Indiz darauf, dass wir vielleicht peu a peu in Richtung Verschmelzung von MobileDevice und DesktopGerät gehen oder einfach nur bald größerer Geräte den Markt erreichen werden. Wir werden sehen…

[perma-samsung-logo_2]

Samsung hat nun allerdings ebenfalls angekündigt, 64-Bit-Prozessoren verbauen zu wollen. Allerdings halte ich das bei Samsung auch sinnvoll, da das Samsung Galaxy Note 3 schon mit 3 GB Arbeitsspeicher um die Ecke kommt und dadurch so langsam der Spielraum mit dem 32-Bit-Prozessor eng wird.

Exakte Aussage laut Shin Jong-kyun:

Not in the shortest time. But yes, our next smartphones will have 64-bit processing functionality.

Wie gesagt, spannende Zeiten und wir werden euch auf dem Laufenden halten…

[tl-quelle http://www.sammobile.com/2013/09/12/samsungs-next-smartphones-to-have-64-bit-processors-because-apple-has-one-in-the-new-iphone SamMobile]

One Response to “Samsung: 64-Bit Prozessoren für Galaxy Geräte angekündigt”

  1. […] Samsung lässt nun auch Google verlauten, dass man sicherlich in naher Zukunft den Support in Android um […]