QR-Code erstellen leicht gemacht

Hin und wieder kann es vorkommen, dass man QR-Codes braucht. Sei es, um Gästen in seiner Wohnung einen leichten WLAN-Zugang, durch Speicherung der SSID und des Passwortes in einem QR-Code, zu ermöglichen oder seine Webseiten-URL als QR-Code zu generieren um ihn möglichst an jeder Straßenlaterne anzukleben.

Keine Frage, QR-Codes sind heutzutage auf allen Produkten zu finden. Sie geben nicht nur Hinweise auf Aktionen oder Rabatte, sondern liefern auch meist nützliche Zusatzinformationen zu einem Produkt oder einer Firma.

QR-Code Generator

Ganz einfach erstellt ihr QR-Codes mithilfe des QR-Code-Generators im Web, den ich soeben selber mal suchen und verwenden musste. Neben einer gewöhnlichen URL können auch vCards und Text als Inhalte angegeben werden. Zudem gibt es nach einer optionalen Registrierung weitere Features wie einen hochauflösenden QR-Code, die Möglichkeit ein Logo mit einzufügen oder Funktionen wie PDF, mp3 etc..