Pushbullet bekommt Tasker-Integration

Pushbullet ist einer dieser wenigen Tools, die sich in meinem täglichen Workflow so perfekt integriert haben, dass sie nicht mehr wegzudenken ist.

Der Dienst ermöglicht nicht nur das Versenden von Dateien, Links und Notizen zwischen Chrome-Browser, Firefox und Android-Geräten, sondern pusht auch Benachrichtigungen von Android auf den Browser bzw. andere Android-Geräte.

Nachdem man vergangene Woche den Sprung von Browser Extension auf den Desktop gewagt hat, gibt es wieder nennenswerte News um den Push-Service.

So bin ich ebenfalls fleißiger Nutzer von Tasker, einer Android-App die mir das Leben unglaublich erleichtert. Diese kann mit sogenannten Profilen Funktionen auf dem Smartphone steuern. Komme ich zum Beispiel an meinem Arbeitsplatz an, so schaltet sich das Gerät stumm und die Bildschirmsperre wird entfernt.

Die Pushbullet-App hat nun ein Update erfahren, welches eine Tasker-Integration mitbringt. Hierbei könnte man sich zum Beispiel auf Gerät A informieren lassen, das Gerät B gerade an Strommangel leidet. Ein anderes Beispiel wäre aber auch, sich eine eingehende SMS vom Smartphone auf das Tablet weiterzuleiten.

Sicherlich nicht für jeden Nappel etwas, aber bei Interesse einfach mal anschauen.

[appbox googleplay com.pushbullet.android]

[appbox googleplay net.dinglisch.android.taskerm]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.