Neu auf dem Android Markt: Samsung Galaxy S4 mini

Mit dem Galaxy S4 mini schickt Samsung ein weiteres Android Handy ins Rennen, mit dem der Konzern seine Stellung als derzeit führender Smartphone-Hersteller weiter festigen will. Der kleine Bruder des in diesem Jahr ebenfalls neu vorgestellten Samsung Galaxy S4 muss dabei nicht im Leistungsvergleich mit Smartphones anderer Hersteller, sondern auch mit Konkurrenz aus den eigenen Reihen bestehen. Was zeichnet das Samsung Galaxy S4 mini besonders aus und wie positioniert sich das neue Smartphone im Vergleich mit anderen Samsung Galaxy Handys?

Smartphone Highlights des Samsung Galaxy S4 mini

Das seit kurzem auch auf dem deutschen Markt erhältliche Samsung Galaxy S4 mini I9195 kann sich in der Riege aktueller Top Handys gut behaupten. Hierzu tragen beispielsweise das 4,3 Zoll große Super AMOLED Display mit entsprechend hoher Auflösung und vielfältige Datenübertragungs- und Vernetzungsmöglichkeiten bei. Mit einem Dual-Core-Prozessor und erweiterbarem internem Speicher (8 GB) ausgestattet, hebt sich die Mini-Version zwar vom großen Bruder Galaxy S4 ab, bleibt aber insgesamt ein leistungsfähiges Smartphone (Quelle: Samsung Galaxy S4 mini bei Handyshop-24.com).

Zu den besonders interessanten Spezifikationen des Geräts gehören auch die verschiedenen Multimedia-Funktionen, darunter Group Play oder auch S-Beam. Zudem bringt das Samsung Galaxy S4 mini beliebte Standards wie Mediaplayer, UKW-Radio und auch zwei Kameras mit. Letztere unterstützen einige Kamerafunktionen, wobei die Frontkamera 1,9 Megapixel, die Hauptkamera 8 Megapixel bietet. Für schnelles Internet sind unter anderem HSPA+ und HSUPA an Bord, auch gibt es das Galaxy S4 mini in einer LTE-Version.

Beim Design punktet das Smartphone mit kompakten Maßen (124,6 x 61,3 x 8,94 Millimeter) und einem Gesamtgewicht von ca. 107 Gramm. Inwiefern bereichert das Smartphone mit diesen Specs die Riege der Samsung Galaxy Handys?

 

samsung technik

Quelle: opopododo / Flickr

 

Das Samsung Galaxy mini Fieber geht weiter

Das Galaxy S4 mini ist das zweite Modell, mit dem der Hersteller Samsung zu einem seiner aktuellen Android-Flaggschiffe eine Mini-Ausführung bereitstellt. Einige Zeit zuvor bereicherte das Galaxy S3 mini den Android Markt, war jedoch bei weitem nicht so nah am Galaxy S3 dran wie im Vergleich das Galaxy S4 mini am Galaxy S4.

Das Galaxy S3 mini hat zwar die Super AMOLED-Displaytechnologie mit dem Mini-Nachfolger gemein, kommt jedoch nur auf 4 Zoll. Auch gelang es Samsung mit dem Galaxy S4 mini das Design weiter gezielt zu optimieren, sodass ein noch leichteres und kompakteres Gerät entstanden ist. Auch bei der Kamera-Ausstattung kann das Samsung Galaxy S3 mini mit einer 5-Megapixel-Hauptkamera und einer zweiten Frontkamera (VGA) nicht mithalten.

Galaxy S4 mini: Kleiner Bruder ganz groß?

Der Handyvergleich von Galaxy S4 und Galaxy S4 mini unterstreicht nicht nur die deutliche optische Annäherung beider Geräte. Auch in technischer Hinsicht ist das Samsung Galaxy S4 mini sehr gut aufgestellt, weshalb Verbraucher für dieses Handymodell auch entsprechend tiefer in die Tasche greifen müssen als damals beim Galaxy S3 mini.

Zu den Gemeinsamkeiten der beiden Galaxy S4 Modelle gehört der erweiterbare Speicher, sogar mit bis zu 64 GB über den MicroSD-Kartenslot. Hauptunterschied ist der verwendete Prozessor, beim Galaxy S4 mini Dual-Core, beim Samsung Galaxy S4 Android-Flaggschiff Quad-Core. Wer weitere Galaxy Handys in den Vergleich einbeziehen möchte, kann bei Connect.de eine aktuelle Übersicht verschiedener Samsung Handys dieser Produktreihe abrufen (Quelle: Samsung Galaxy Ratgeber auf Connect.de).

Kommentare sind geschlossen.