MediaHouse: UPnP und DLNA Browser für Android

Früher hat man von hier bis da Kabel verlegt, heute streamt man den ganzen Quark einfach nur noch über ein Gerät in der Ecke namens Router. Android-Smartphones bringen zwar von Hause aus meist das WiFi-Direct mit, aber nicht jedes Endgerät weiß etwas damit anzufangen.

Das reine Streaming geschieht heutzutage meist über den etablierten Standard DLNA. Um allerdings mit Android auf einen DLNA Media Server zugreifen zu können, sind bestimmte Apps erforderlich, die diese Funktion nachrüsten.

Die für mich tollste App in diesem Segment heißt MediaHouse UPnP / DLNA Browser. Server starten und die App scannt selbstständig via WiFi alle Geräte nach dem Server ab. Wenn dieser gefunden ist, könnt ihr nun unterstütze Medien abspielen, Dateien abrufen oder Funktionen auf dem Server steuern.

[appbox googleplay com.dbapp.android.mediahouse]

Wie das bei mir abläuft? XBMC bzw. Serviio laufen auf meinen Desktop-Geräten und wenn ich dann mobil (anderes Zimmer) etwas anschauen oder hören möchte, greife ich einfach mit meinem Smartphone darauf zu.