Körpersprache richtig interpretieren: Apps machen es möglich

Nicht nur was und wie eine Person etwas sagt ist wichtig, sondern bei der Kommunikation geht es auch um Gesten, Mimik und die Körperhaltung. Mit Android und iOS ausgestattete Smartphones, wie sie auf dieser Seite zu finden sind, bieten nun die Chance dank diverser Apps genauer in das Thema Körpersprache einzutauschen und auch mehr darüber zu lernen. Denn auch aus den einzelnen Bewegungen ist es möglich einiges herauszulesen und zu deuten. 

Innovationen am Markt 

Die Apps spielen eine wichtige Rolle, denn es handelt sich hierbei um Programme die schnell und einfach auf einem Smartphone oder auch einem Tablet installiert werden können. Ein Großteil der Apps wird kostenlos von den Unternehmen zur Verfügung gestellt und so sparen Kunden nicht nur Geld, sondern können auch Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Nutzer einsehen und diese für sich nutzen. Im besten Fall geht die App nicht nur auf einzelne Körperhaltungen ein, sondern berücksichtigt auch Besonderheiten in anderen Ländern und gibt Tipps, welche Gesten im Ausland besser nicht zum Einsatz kommen sollten.

Auf andere zugehen

Bei der Körpersprache gilt es auf einige Dinge zu achten, denn oft bemerken Personen nicht wirklich, wie sie bei Gesprächen auf andere wirken. Das liegt daran, dass die meisten sich bei einem Gespräch nur auf offensichtliche Gesten wie zum Beispiel die Arbeit mit den Händen orientieren. Der Körper und auch die Mimik entstehen von selbst und sagen viel darüber aus, was wir wirklich denken und welche Meinung wir vom Gegenüber haben. Neben den Apps gibt es mittlerweile auch Kurse und Seminare zu diesem Themen und Internetseiten, die sich damit beschäftigen. Sowohl im privaten Bereich, als auch auf der Arbeit kann es helfen, wenn andere über die Körperhaltung besser analysiert werden können.

Klar ist, dass die neuen Apps nicht nur sinnig sind, sondern im Alltag auch wirklich hilfreich sein können, wenn diese denn richtig genutzt werden. Bei Fragen können User das Internet nutzen und werden auch hier über die aktuellen Apps auf dem Laufenden gehalten.

One Response to “Körpersprache richtig interpretieren: Apps machen es möglich”

  1. […] Körpersprache richtig interpretieren: Apps machen es möglich […]