Klapphandys im Aufmarsch, zumindest in Asien’s Oberschicht

Bald soll in China ein Smartphone mit doppeltem Display (Super-AMOLED) in Form eines Klapphandys produziert werden. Allerdings soll es so voll mit Technik gestopft sein, dass ein Kaufpreis von mindestens 2000€ angesetzt ist. Beide Displays des neuen Samsung W2013 messen knapp 4 Zoll und haben jeweils 800×480 Pixel. Der Arbeitsspeicher von 2 Gbyte erinnert an die Ausstattung eines 4 Jahre alten Laptops, was für die Größe dieses Handys mehr als ausreichen dürfte. Außerdem sind 2 Kameras eingebaut, einmal mit 8 Megapixel und eine kleinere mit 1,9 für die Videotelefonie, die übrigens in Asien deutlich mehr genutzt wird als hierzulande. Alles wird doppelt ausgeführt, nicht nur Displays und Kameras, auch 2 Sim-Karten Steckplätze sind mit von der Partie. Allerdings ist nur ein Akku eingebaut; Smartphone-User wissen wie das gemeint ist ;)

Samsung Smartphone

Und Jackie Chan wurde als offizielle Werbeikone dafür eingesetzt, wir sind gespannt auf den bestimmt sehr actionreichen Werbespot, den wir bestimmt auf Youtube zu sehen bekommen werden. Der Ratgeber klapphandy.net wird Sie auf dem neuesten Stand der Dinge halten, was die Verfügbarkeit dieses Handy in Deutschland angehen wird. Einfach mal vorbeischauen!

Quelle des Bildes: samsung.com

 

Kommentare sind geschlossen.