Hacker’s Keyboard bringt die klassische Tastatur aufs Android-Gerät

So noch ein kleiner Android-App-Tipp auf den späten Abend. Ihr nennt ein Tablet euer Eigen mit Android 2.2 oder höher drauf und euch stört die Standardtastatur? Dann habe ich für euch noch einen Tipp namens Hacker’s Keyboard.

Sie bringt euch das bekannte PC-Tastaturlayout aufs Gerät. Hacker’s Keyboard erweitert die Android-Tastatur zum Beispiel um Pfeiltasten, die klassische Zahlenleiste und natürlich Tasten wie ESC, Shift und ALT. Hat im kurzen Test alles erstmal soweit geklappt, außer das die ALT-Taste in Verbindung mit dem €-Zeichen zum Beispiel nicht funktioniert hat, aber da ich eine Docktastatur an meinem ASUS Transformer Pad TF300T habe, nutze ich die Touchscreen-Tasta sowieso fast nie. Sprachpakete und -vervollständigung können für die deutsche Sprache nachinstalliert werden und joar ansonsten nettes Ding für alle, die sich das mal anschauen wollen. Für das Smartphone vielleicht nichts, aber für das Tablet macht es durchaus Sinn da dort ja auch mehr Platz für die Tastaturbreite zur Verfügung steht.

 

[appbox googleplay org.pocketworkstation.pckeyboard]

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.