Google Kalender: abgespalten von Android und als eigenständige App erhältlich

Wer ein Android sein Eigen nennt, der ist sicherlich auch großer Nutzer der Google’schen Dienste. Mail, Maps, Youtube, Tasks, Suche und eventuell auch der Kalender gehören zum Standardrepertoire. Google hat heute Nacht dem Nutzer eine neue Applikation für sein mobiles Betriebssystem zur Verfügung gestellt: den Kalender. Freilich nicht neu, da er standardmäßig beim nackten Android mitinstalliert ist.

Neu ist lediglich die Tatsache, dass es diesen nun als eigenständige App im Google Play Store gibt. Damit ist es Google möglich, nicht nur bei neuen Android-Versionen Korrekturen und eventuelle Verbesserungen vorzunehmen, sondern auch zwischendurch mal ein App-Update rauszuhauen. Ähnlich wie das schon bei Youtube oder den Maps der Fall ist.

Android - Google Kalender

Neue Features sucht man allerdings vergebens, vorallem ist die App erst ab Android 4.0.3 aka Ice Cream Sandwich nutzbar, aber für Besitzer eines Android mit Jelly Bean gibt es trotzdem ein paar kleinere Neuerungen:

  • verbesserte Kompatibilität mit anderen Geräten außer dem Goolgle’schen Nexus
  • Synchronisation von Terminen von bis zu einem Jahr davor und einem Jahr danach
  • Möglichkeit, direkt aus der App heraus Feedback direkt an Google zu senden

Google Kalender auf Geräten mit Version 4.0.3 und höher
Die Kalender-App zeigt Termine aus jedem Ihrer Google-Konten an, die mit Ihrem Android-Gerät synchronisiert werden. Darüber hinaus können Sie
– Termine erstellen, bearbeiten und löschen
– alle Ihre Kalender, auch für Sie freigegebene Kalender, gleichzeitig ansehen
– und von einer Benachrichtigung aus allen Gästen eines Termins direkt eine anpassbare E-Mail senden.

Android - Google Kalender Synchro

Freilich gibt es in den Unweiten des Play Store unzählige gute und bessere Apps, um seine Kalender zu synchronisieren und Termine zu verwalten, wie zum Beispiel den Business Calender oder den Jorte Kalender. Aber ich selber nutze auch den Google Kalender als App auf meinem Android, da mir die Funktionen vollkommen ausreichen und Google Software mit Google Software/Betriebssystem einfach mal am besten harmoniert ;-).

Beim Google Nexus wird die App als Update angezeigt, alle anderen mit mindestens Android in Version 4.0.3 können hier im Play Store zuschlagen.

 

[appbox googleplay com.google.android.calendar]

Kommentare sind geschlossen.