Google Chrome: Webseite via Eingabeleiste durchsuchen

Sicher ein alter Hut und auch ich muss ehrlich zugeben, dass ich es hin und wieder mehr durch Zufall genutzt habe. Nun habe ich sie aber ernsthaft gebraucht und erst durch ein wenig rumprobieren den Haken an der Sache herausgefunden: die Webseite schon bei der Eingabe der Url nach einem bestimmten (Long-)Keyword zu durchsuchen.

 

 

Der Haken war das Leerzeichen nach einer Url. Tippt ihr zum Beispiel die gewohnte Url von Tech-Lounge, also tech-lounge.de in eure Eingabeleiste und macht danach ein Leerzeichen, so wird die Url als Baustein umrandet und dahinter könnt ihr nun euren Suchbegriff für die Webseite eingeben. Vorausgesetzt natürlich, die Webseite bietet eine Suche an. Ich persönlich werde das nun häufiger nutzen und ich denke, dass ist eine tolle Funktion, die leider nur in Google Chrome so funktioniert. Denn man spart sich schließlich einen Seitenaufruf, ehe man die Suche anschmeißen kann ;-).

Kommentare sind geschlossen.