GMail: Archivierte Nachrichten direkt als gelesen markieren

Google Mail ist bei uns/mir das A und O wenn es um die Organisation und Verwaltung von E-Mail geht. Privat wie für das Bloggertreiben. Lokal auf dem Desktop benutze ich dafür Mailbird als E-Mail-Client, aber mobil greife ich doch immer wieder auf die offizielle Google Mail-App zu.

GMail: Archivierte Nachrichten direkt als gelesen markieren

Eine Sache die mich da schon immer gestört hat, ist die Tatsache, dass man E-Mails erst als gelesen markieren muss, um sie als gelesene auch zu archivieren. Allerdings gibt es E-Mails, an denen man auf den ersten Blick erkennt, dass die einfach archiviert werden müssen. Swipe nach links und archiviert. Problem? Sie liegen dort ungelesen rum und werden mir später im Mailbird auch als solches nochmal angezeigt.

Ein kleines Google Apps Script soll da Abhilfe schaffen.

Vorgehensweise

  • Ihr öffnet zu allererst einmal die Google Apps Scriptsgmail_apps_script
  • Navigiert zu den Skripten und legt ein neues für GMail an
  • Nun den Code dort komplett löschen und folgenden Beispielcode in den Editor einfügen:
  • function markArchivedAsRead() {
    var threads = GmailApp.search(‘label:unread -label:inbox -label:spam’);
    GmailApp.markThreadsRead(threads);
    };

  • Dann Skript über “Datei” –> “Speichern” ablegen
  • Danach eine neue Version mittels “Datei” –> “Versionen verwalten” anlegen und abspeichern
  • Nun kurz mal “Ausführen” drücken und testen, ob es funktioniert
  • Authorisierungsdialog mit “Autorisieren” beantworten, sonst geht da garnix
  • Da das Skript nur dann ausgeführt wird, wenn es angestupst wird, brauchen wir noch einen automatischen Trigger, der es nach einem fest definierten Zeitintervall immer wieder aufruft
  • Dazu den Punkt “Ressourcen” und “Trigger des aktuellen Projektes” anklicken und einen anlegen (meiner läuft minütlichgmail_script
  • Abspeichern und nie wieder ätzende ungelesene, aber archivierte Nachrichten haben Zwinkerndes Smiley.

(via)

[thumbs-googlemail]