Fresh Paint: Microsofts Zeichen-Tool bekommt am 18. Oktober ein Update

Seit gefühlten Jahrzehnten hat sich an der Microsoft Software Paint nicht viel geändert. Sie war halt immer drauf und hat die grundlegenden Funktionen mitgebracht, aber so wirklich war es dann doch nur ein Standardprogramm ehe man nichts zur Hand hat.

fresh-paint-beispiel

Ab Windows 8 wird die Oberfläche immer mehr touchlastiger und so hat man letztes Jahr Fresh Paint vorgestellt – ein Tool, welches Paint für Touchbedienung ablösen sollte. Nun wird nächste Woche Freitag Windows 8.1 als Update erscheinen und gleichzeitig eine aktualisierte Version von Fresh Paint.

Dort stehen dann nicht nur zahlreiche Pinsel, Farben und andere Utensilien für “Künstler” bereit, sondern auch die Funktion “Inspiriere mich”, welches euch Bildvorschläge aus Bing heraussucht und eure Fantasie für Kunstwerke anregen soll.

fresh-paint-inspire-me

Außerdem soll die Oberfläche nochmal stark verbessert worden sein und jede Menge neue Filter mitbringen.

[appbox windowsstore 1926e0a0-5e41-48e1-ba68-be35f2266a03]

[tl-meinung] Ich habe das Tool letztes Jahr ausprobiert und im vergangenen Jahr vielleicht einmal, maximal zweimal benutzt. Ich bin seinerzeit auf Paint.net umgestiegen, da ich auch immer irgendwie eine Maus zur Hand habe. Allerdings machen mich die Screenshots dann doch etwas neugierig und ich bin auf das Update nächste Woche gespannt. Vielleicht wird aus mir ja doch noch ein Picasso, dank Microsoft Wunderwerkzeuge (!Ironie).

[tl-quelle http://blogs.windows.com/windows/b/windowsexperience/archive/2013/10/10/coming-october-18-the-new-fresh-paint.aspx Windows-Blog]