Firefox 18: WebRTC aktivieren

Firefox in Version 18 bringt zwar die Unterstützung für WebRTC mit, diese ist allerdings standardmäßig deaktiviert. WebRTC ist die Web-Echtzeitkommunikation und dient zur Übertragung von Multimedia-Inhalten innerhalb eines Browsers. Tolle Sache für Voice over IP, Chat und Video-Telefonie.

Wie bereits erwähnt muss die wirkliche Unterstützung von WebRTC im Firefox noch aktiviert werden. Rufen wir also die erweitere Konfiguration über den Befehl about:config auf und suchen dort nach dem Eintrag “media.peerconnection.enabled”.

firefox 18 webrtc aktivieren 

Diesen auf true setzen und WebRTC ist aktiviert.

2 Responses to “Firefox 18: WebRTC aktivieren”

  1. […] Das erste Feature WebRTC ist allerdings noch standardmäßig deaktiviert und muss erst aktiviert werden, wie ich hier erklärte! […]

  2. […] Für Firefox muss (im Gegensatz zu Chrome) WebRTC explizit aktiviert werden – wie genau kann hier nachgelesen […]