fileee: Dokumentenverwaltung vom Feinsten plus Scanservice

Dass ich großer Fan von doo bin, muss ich hier keinem mehr erklären oder? Wir sprechen von Dokumentverwaltungssoftware, falls jemand nun fragend dreinblickt. Für doo einfach mal die Blogsuche anschmeißen, denn in diesem Beitrag möchte ich kurz auf eine Alternative eingehen, die es bei mir zwar nicht gegen doo schafft, aber vielleicht bei einem anderen Interesse weckt.

Fileee ist ebenfalls eine Dokumentverwaltungssoftware, welche nicht nur Apps für iOS und Android anbietet, sondern auch eine tolle Webpräsenz zeigt. Fileee möchte euch ein intelligenter und persönlicher Assistent für die automatische Verwaltung eurer ganzen Dokumente, Papier wie digital, werden. Gutes Taggen, Strukturieren und Organisieren soll damit möglich sein. Keine Frage, gefiel mir auf den ersten Blick auch echt gut.

Fileee befindet sich auch noch im Aufbau, denn sie definieren sich selbst noch in der Beta und haben einen Bereich für Wünsche. Großer Pluspunkt meinerseits.

Auf eine Sache bin ich aufmerksam geworden und die ich mit gemischten Gefühlen einerseits genial finde, andererseits skeptisch. Der Service des Einscannens von Dokumenten durch die Hand von fileee. Sprich, ihr könnt eure Dokumente zu den Entwicklern schicken und diese scannen die Papierstücke mittels moderner OCR-Technik ein und digitalisieren dann eure Schriftstücke. Ein klasse Service, der nicht nur wenig kostet, sondern zudem auch Menschen wie mir ohne jegliche Scanmöglichkeit hilft, Dokumente zu digitalisieren.

Einziges großes Manko ist an dieser Stelle natürlich der Datenschutz beziehungsweise das Wahren der Privatsphäre was mir da so ein wenig auf den Magen schlägt. Denn du schickst vielleicht deine Rechnungen oder Schulzeugnisse irgendwo in das Nirwana zu wildfremden Leuten, die zwar anbieten, die Dokumente entweder wieder zurückzuschicken oder ordnungsgemäß zu vernichten, aber man muss schon gut Vertrauen haben.

Nichtsdestotrotz eine sehenswerte Alternative zu doo, die ich hier mal erwähnt haben wollte. Meine Meinung? Mir reicht doo vollkommen aus und ich verfolge dort die Entwicklung seit längerem und fühle mich da pudelwohl.

Aber nun zu euch: macht ihr auch einen auf papierloses Büro und was für eine Software nutzt ihr? Wäre fileee für euch eine Alternative?

Bildquellen: fileee-Homepage

3 Responses to “fileee: Dokumentenverwaltung vom Feinsten plus Scanservice”

  1. Christian sagt:

    Hallo Kilian,

    wenn Du Lust hast, schau Dir doch auch mal Dropscan an:

    https://www.dropscan.de

    Kannst Du kostenlos testen, bei Fragen einfach melden.

    Grüße

    Christian

  2. […] fileee: Dokumentenverwaltung vom Feinsten plus Scanservice […]

  3. Matthias sagt:

    Hi Kilian,

    vielen Dank für Dein Review :)

    Es stimmt natürlich, die Hemmschwelle, die eigenen Dokumente zu verschicken ist erstmal relativ hoch. Als Alternative kann man auch alles mit unseren Android- oder iPhone-Apps einscannen, aber das ist natürlich auch nicht für jeden was ;-)

    Viele Grüße, Matthias (von fileee)