doo: Version 2.0 für Android und iOS-App erschienen

Kurze News zum Feierabend und für die Freunde des papierlosen Büros. Die Dokumentverwaltungssoftware doo sollte dem fleißigen Leser hier ein Begriff sein. Ansonsten dürft ihr euch hier gerne dazu informieren. Kurzum, doo möchte sämtliche Papierstapeln aus eurem Büro und daheim entfernen und bietet mit intelligenter Verschlagwortung und OCR-Scanmethode eine tolle Administration seiner digitalen Dokumente.

doo: Version 2.0 für Android und iOS-App erschienen

Nun hat man soeben mitgeteilt, dass man Android auf Version 2.0 anhebt und gleichzeitig die iOS-App mit veröffentlicht! Unglaublich aber wahr, haben doch soviele Nutzer schon darauf gewartet. Martin wird sich diese sicherlich in den nächsten Tagen genauer anschauen und euch sei ebenfalls ein Blick empfohlen.

Die Neuigkeiten zu Android lasse ich mal ganz platt vom Changelog hier:

  • Jetzt mit Evernote Integration
  • Neue Aktionen in der Dokumenten-Vorschau: besuche direkt eine Webseite, lass dir Orte auf der Karte anzeigen, sende eine E-Mail oder rufe jemanden an
  • Neues natives Dashboard, um all deine Speicherorte zu verbinden
  • Dokumente direkt in Google Drive öffnen
  • Dokumente je nach Speicherort filtern
  • Behebung von Fehlern, die einige von euch uns gemeldet haben – Vielen Dank!

[appbox googleplay net.doo]
[appbox appstore 454738553]

[thumbs-androidapps]

Kommentare sind geschlossen.