Deutsche Telekom: SMS-Flatrate für Complete Mobil

Neu- und Bestandskunden in einem Complete Mobil-Tarif der Telekom können sich freuen: seit einigen Tagen ist dort eine kostenlose SMS-Allnet-Flatrate (innerhalb der deutschen Netze) eingeschlossen. Neukunden erhalten die neue SMS-Flatrate bei Vertragsabschluss automatisch, Bestandskunden sollten allerdings aufpassen. Bevor diese in den „Genuss“ von unbegrenzten SMS kommen, muss die Option kostenlos im Kundencenter dazu gebucht werden.

Vermutlich macht die Telekom damit für den SMS-Nachfolger Joyn Platz. In wiefern sich dieser Service in den Zeiten von WhatsApp und iMessage durchsetzen wird und ob die Kunden dafür wirklich Geld ausgeben möchten ist derzeit allerdings vollkommen unklar.

5 Responses to “Deutsche Telekom: SMS-Flatrate für Complete Mobil”

  1. Martin sagt:

    Krieg ich da jetzt Kosten ersetzt, wenn ich einen Vertrag habe, bei dem ich die All-Net-Flat schon mitbezahle? -.-

    • Kilian sagt:

      Wie ich die Telekom kenne, NEIN! ;-)

    • Fabian sagt:

      Sicher nicht. Wenn sich die Preise für eine bestimmte Tarifoption ändern, während du schon in einem Vertrag bist, wird es für dich ja auch nicht günstiger sondern es gelten die vertraglich vereinbarten Konditionen.

  2. Kilian sagt:

    „ist dort eine kostenlose SMS-Allnet-Flatrate […] eingeschlossen“ und „muss die Option kostenlos im Kundencenter dazu gebucht werden“ sagen doch aus, dass die Option egal wie rum KOSTENLOS ist, oder? Warum also dann dieser Satz „und ob die Kunden dafür wirklich Geld ausgeben möchten“? Habe ich da was missverstanden?

    • Fabian sagt:

      Klar, die Option ist kostenlos – aber von Bestandskunden muss sie erst aktiviert werden, sonst werden SMS nach wie vor abgerechnet, wenn du mehr als dein Inklusivvolumen bei SMS verbrauchst.

      “und ob die Kunden dafür wirklich Geld ausgeben möchten” – das bezieht sich auf Joyn ;)