Das Jahr 2013 – Änderungen und Neuerungen in Deutschland

Neuer Tag, neues Jahr und neue Gesetze, Richtlinien und sonstige Dinge des öffentlichen Lebens, die garnicht mal so unwichtig sind zu wissen.

image

Führerschein gilt nur noch 15 Jahre

Das bedeutet natürlich nicht, dass ihr nach 15 Jahren eine Prüfung erneuern müsst, sondern lediglich das ihr den Ausweis aktualisieren sollt. Ähnlich wie beim Personalausweis, verliert das Dokument in Zukunft seine Gültigkeit nach 15 Jahren und muss mit neuem Lichtbild ausgestattet werden. Vorteil natürlich für all diejenigen, die sich für ihr Gesicht beim Führerschein machen geschämt haben ;-). Dies wird nun nach 15 Jahren erneuert.

Keine 10€ mehr beim Arzt bezahlen

Subjektiv gesehen die dümmste Idee der Regierung waren die 10 € Patienten-Gebühr, die jedes Quartal beim Arzt- und Zahnarztbesuch fällig wurden. Nun wird zurückgerudert und die komplette Zuzahlung ersatzlos gestrichen. Top. Endlich mal was richtig gemacht!

Post erhöht Porto

Wer viele Briefe schreibt, dem dürfte das nicht gefallen. Die Post erhöht die Porto-Gebühren. So kostet ein Standardbrief bis 20 Gramm statt bisherige 0,55 Euro nun 0,58 €. Beim Maxi-Brief wird das Porto von 2,20 € auf 2,40 € erhöht. Wer jetzt noch „Alt-Marken“ rumzuliegen hat, der kann unter www.efiliale.de Ergänzungsmarken kaufen.

Bahn oder Bus – Fernbusse erobern die Straße

Seit Jahrzehnten gibt es ein Gesetz, das die deutsche Bahn als alleinigen Transporteur durch Stadt und Land im Fernverkehr berechtigt und jegliche Konkurrenz in Form von vierrädrigen Vehikeln untersagt. Dies wurde nun aufgehoben. Viele deutsche Busunternehmen dürfen nun Fernreisen über 50km auf deutschen Straßen anbieten. Klares Ziel: niedrigerer Preis als die deutsche Bahn und die Menschen dazu zu bewegen, vielleicht auch mal das Auto stehen zu lassen. Spart Sprit und in unserer heutigen Zeit auch den Geldbeutel. Also beim nächsten Mal schauen, ob es von A nach B vielleicht auch eine günstige Busstrecke gibt.

Neben Unisex-Tarifen, Beitragssatzverminderungen und strengeren Nichtraucherschutzregeln gibt es noch viele viele weitere Neuerungen und Änderungen, löblich wie dämlich. Kann alles hier in der Zusammenfassung des WDRs nachgelesen werden.

Was findet ihr gut, nützlich, dämlich oder unnütz? Und was betrifft euch persönlich und was haltet ihr davon? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Kommentare sind geschlossen.