CyanogenMod: Spendenaufruf für schwer kranken Ryan Scott!

Neues von der CyanogenMod-Front. Diesmal geht es allerdings nicht um neue Features oder Updates sondern um etwas recht persönliches. Ryan Scott, auch bekannt als ChiefzReloaded im CM-Team, ist an nekrotisierender Fasziitis erkrankt. Was wie ein Zungenbrecher klingt, ist eine schwere Infektion, die durch Bakterien ausgelöst wird, die sich wiederum von der Haut und Unterhaut ernähren. Da das CyanogenMod-Team normalerweise recht technisch bleibt bei all ihren Posts, darf man davon ausgehen, dass es wirklich ernsthaft ist, wenn schon solch persönliche Sachen über Google+ an die Öffentlichkeit getragen werden!

CyanogenMod

Bei Scott wurde die Krankheit glücklicherweise recht früh erkannt, so dass die Heilungschancen sehr gut steht. Vorausgesetzt er kann die Kosten für die Behandlung tragen, denn diese werden nicht vom amerikanischen Gesundheitssystem übernommen. Da Ryan Scott allerdings so dermaßen geschwächt ist, dass er nicht mehr in der Lage ist seinem normalen Job nachzugehen, um seine Familie und die Behandlung bezahlen zu können, bittet das CM-Team nun die Community um finanzielle Hilfe.

Zu diesem Zweck gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Community-Mitglied Deth Becomes You versteigert derzeit einen selbstgemachten untoten Android-Zombie, wo jeder mitbieten kann. (Gebot steht derzeit bei 400€)
  2. über Indiegogo wurde ein Crowdfunding-Projekt gestartet, welches zwar bereits die zu erreichende Geldmenge erreicht hat, aber es ist ungewiss, ob dies wirklich reicht!
  3. und last but not least natürlich die klassische Spende über PayPal an folgende E-Mail-Adresse: chiefz.reloaded@gmail.com

Also wer den CyanogenMod nutzt und ihn zu schätzen weiß, der sollte wenigstens von der dritten Möglichkeit Gebrauch machen. Jede Spende tut gutes, egal wie klein sie ist und wir wollen doch auch in Zukunft wieder geniales aus dem Kopf von Ryan Scott haben!

Gute Genesung also an Ryan und wir drücken die Daumen, dass er alles gut übersteht!!!

Kommentare sind geschlossen.