CyanogenMod: Rechtschreibung aktivieren/deaktivieren

Smartphones werden in der Regel von Finger und per Touchscreen bedient und schnelles Schreiben gehört überdies zum schnellen Leben und dem täglichen Alltag. Hier mal flott der Freundin schreiben, da mal schnell der Mama, dass man später nach Hause kommt! Rechtschreibung? Was ist Rechtschreibung. Bei schnellem Schreiben denken sich die Menschen immer mehr Kniffe aus, um schnell, präzise und möglichst zeitsparend, möglichst viel Inhalt rüberzubringen. Ild, Hdl, rofl, lol sind nur einige Äußerungen, die einiges an Zeit sparen und doch deutlich zeigen, was gerade Sache oder Gefühlszustand ist.

Beim CyanogenMod ist die Rechtschreibprüfung der Android-Tastatur standardmäßig aktiviert und gibt eventuell falschen oder anders geschriebenen Worten einen unschönen Unterstrich. Ich selber achte zum Beispiel beim Chatten ganz selten, wenn garnicht auf Groß- und Kleinschreibung. Doof also, wenn dann stetig ein Underline angezeigt wird!

Screenshot_2012-12-13-22-13-27

Ursache ist einzig und allein die ab Werk aktivierte Rechtschreibprüfung, die wie folgt abgeschaltet werden kann:

Screenshot_2012-12-13-21-53-57

Einstellungen -> Absatz Nutzer und dort den Punkt „Sprache & Eingabe“ -> und gleich der zweite Punkt „Rechtschreibprüfung„. Haken weg, Rechtschreibprüfung weg!

2 Responses to “CyanogenMod: Rechtschreibung aktivieren/deaktivieren”

  1. Julia Osl sagt:

    Hallo,

    danke für die Info.
    Ich habe es so gemacht, doch es geht nicht raus :(
    Ich komm damit absolut nicht klar, weil ich nur im Dialekt schreibe und es mir alle Wörter ändert… Weißt du vielleicht woran das liegen könnte, dass sich das bei mir irgendwie nicht speichert??

    Lg Julia

    • Das was du meinst ist die Autovervollständigung. Der Artikel oben beschreibt erstmal nur den Underline unter dem falsch geschriebenen Wort. Ich schaue heute abend daheim mal nach, wo man die Autovervollständigung deaktivieren kann. Es geht definitiv irgendwo…