Bewegter Freitag: Cover – die richtigen Apps zur richtigen Zeit und am richtigen Ort

Anlässlich unseres bewegten Freitages gibt es heute ein Trailer zu einem recht spannenden Projekt. Cover nennt sich eine App, die euch genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtigen Anwendungen anbieten möchte.

Klingt abgefahren, kann aber sehr gut funktionieren. Dazu müssen Profile angelegt werden, wo daheim, auf Arbeit oder beim Sport ist und die App lernt selbstständig mit, welche Apps hier dort jeweils am häufigsten aufruft und gebraucht. So könnte im Büro für mich WhatsRemote und Press viel wichtiger sein, als Facebook oder WhatsApp halt oder beim Sport eher Jefit und WhatsApp statt OnAir oder AirDroid.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=chUtv1kWIg8]

Das Projekt befindet sich derzeit noch in einer geschlossenen Beta, zu der sich jeder auf der Projektseite eintragen kann. Allerdings geht dieses Vorhaben natürlich gewaltig auf die Akkuleistung. Denn es muss ja stetig getrackt werden, wo wir uns wann befinden und die jeweilige Nutzung analysiert werden. Die Entwickler gehen damit aber recht transparent um und geben eine Einbuße der Akkuleistung von rund 10% an.

[tl-meinung] Sicherlich ein spannendes Konzept und wir werden in den nächsten Jahren immer mehr zur Automatisierung der Smartphone hin tendieren. Ich persönlich setze Tasker ein und habe damit bisher den umgekehrten Effekt – wesentlich mehr Akkuleistung, da Anwendungen nur dann gestartet werden, wenn ich sie auch wirklich verwenden will.