Berliner Sparkasse: „anderer Betrag“ bietet dir alternative Auszahlungsstückelungen

Die Berliner Sparkasse bietet über den Punkt „anderer Betrag“ bei der Ausgabe eine alternative Auszahlungsstückelung an.

Eben bei meiner Lieblingssparkasse gewesen und folgender Text kam bei der Auswahl des Betrages:

image

Alt oder neu? Das könnt ihr mir gerne in den Kommentaren hinterlassen. Wer auf meiner Seite steht und auch gerade verdutzt auf das Display schaut, ja es ist möglich die gewünschte Konstellation in 10/20€ Scheinen zu bekommen. Am Automaten.

image

Thema Wunsch ist natürlich breitgefächert. Der Automat bietet dir gängige Konstellationen an, aber immerhin besser als 50€ zu wollen und einen Schein zu bekommen. Sorry Banken, aber der Algorithmus ist bekloppt. Denn ich brauche selten 50€ und geb es auf einmal als Schein wieder aus. Nachholebedarf. Ebenso bei der flächendeckenden Ausgabe von 5 € Scheinen. Danke!

Und nun Outing! Alt oder Neu? Und ganz klar, ich brauch jetzt nur noch die Schaltfläche „anderer Betrag„.

3 Responses to “Berliner Sparkasse: „anderer Betrag“ bietet dir alternative Auszahlungsstückelungen”

  1. Arvid sagt:

    toller Beitrag, aber leider nicht neu.

  2. Sebastian sagt:

    kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Gibt es bei uns in Norddeutschland bei der Sparkasse bereits seit mehreren Jahren..

  3. […] vor. So sollen ab dem 02. Mai 2013 die neuen Scheine an Bankschaltern und EC-Automaten, falls möglich, in Umlauf gebracht werden. Weitere Notengrößen folgen dann in den kommenden […]