Apple im Aufwärtstrend

So zu später Stunde noch ein Gastbeitrag vom Maximilian, der mich heute anschrieb und erfragte, ob ich diesen Beitrag hier veröffentlichen könne. Klar, immer gerne! Solange es zu unseren Themen bei Tech-Lounge passt, sind Gastautoren sehr gerne gesehen und auch bei neuen Thematiken sind wir glaube ich die letzten, die die Augen davor verschließen. Also immer her mit Themen, Tipps und Tricks rund um IT und (technischen) Lifestyle.

Nun denn aber, Maximilian hat das Wort:

 

Das Unternehmen mit dem Obst-Logo hat im Vergleich mit Google einen Rückstand aufzuholen. Android wird häufiger genutzt als ihr iOS. Aber Grund zum Klagen gibt es dennoch nicht. Denn Apple fährt Gewinne ein und konnte den Wert des Unternehmens in den letzten Wochen und Monaten weiter erhöhen. Der Börsenwert überstieg erstmals die 600-Milliarden-Dollar Grenze und ist damit höher als die 10 stärksten Werte im Dax zusammen.

Android vs. iOS – der etwas andere Vergleich

Wo Android bei den Nutzern durchaus beliebter ist als das iOS von Apple, da versteht letztgenannter
Konzern es hingegen sein Unternehmen erfolgsorientiert zu führen. Ein unabhängiger Vergleich mit
Google bringt Erstaunliches zu Tage. Google hat einen Wert von 221 Milliarden Dollar. Kein Vergleich
zu den 600 Milliarden von Apple. Und selbst Microsoft, ein Unternehmen welches schon sehr lange
am Markt etabliert ist, kommt nur auf einen Börsenwert von 259 Milliarden. Das einstmals teuerste
Unternehmen war ExxonMobil, welche Apple auch hinter sich gelassen hat. Derzeit haben diese
einen Wert von 408 Milliarden.

Facebook im Abwärtstrend

Wo Apple brilliert, da hat Facebook derzeit Verluste zu melden. Der Internetkonzern ist nach seinem
Börsengang in einen Abwärtsstrudel geraten. Allein das letzte Quartal sorgte für einen Verlust von
157 Millionen Dollar. Für 38 Dollar wurden die Aktien ausgegeben, 19 waren sie am Freitag noch
wert.

Trittbrettfahrer

Andere Unternehmen profitieren vom Erfolg von Apple, Google und Co. Diese nutzen z.B. das fertige
Betriebssystem und bringen so ihre Hardware unter das Volk. So auch Android-Tablets vieler Marken.

Kommentare sind geschlossen.