Sep, 2018

Warum arbeitet Paypal normalerweise nicht mit Casinos zusammen?

Weil PayPal weltweit immer beliebter wird, ist es einfacher und leichter als je zuvor, dessen Logo auch überall zu finden. Es bieten jedoch nicht alle Online Casinos den besten Service für Ihr Geld.  PayPal ermöglicht es zugelassenen Glücksspielhändlern, den Service in bestimmten Ländern zu nutzen, in denen Glücksspielaktivitäten legal sind. Um von PayPal genehmigt zu werden, müssen Händler der Zufriedenheit von PayPal nachweisen, dass sie in der Lage sind, Glücksspielaktivitäten für Kontoinhaber in den USA und in Ländern, in denen Glücksspielaktivitäten illegal sind, zu blockieren.

Sofern der Händler nicht von PayPal genehmigt wurden, dürfen Kontoinhaber PayPal nicht verwenden, um Zahlungen mit Paypal für jegliche Form von Glücksspielaktivitäten zu senden oder zu erhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zahlungen für Wetten, Spielschulden und Glücksspielgewinne, unabhängig davon, ob sie online durchgeführt werden oder durch andere Kommunikationsmittel stattfinden. Glücksspiel umfasst das Platzieren, Akzeptieren, Aufzeichnen oder Registrieren von Wetten; Teilnahme an Lotterien; oder auf andere Weise ein Glücksspiel für Geld, Eigentum oder andere Dinge von Wert zu führen. Im Folgenden finden Sie Informationen, warum nur seriöse Casinos Paypal verwenden dürfen und viele andere Casinos nicht:

Paypal – Verbote und die Casinos

PayPal verbietet die folgenden Aktivitäten, auch wenn die spezifische Aktivität rechtmäßig ist und / oder nicht gesetzlich als Glücksspiel definiert ist, es sei denn, die Transaktionen sind mit einem zugelassenen Händler verbunden. Glücksspiele und Geschicklichkeitsspiele – Beinhaltet jede Aktivität mit einer Startgebühr und einem Preis, unabhängig davon, ob das Ergebnis durch Zufall oder Geschicklichkeit bestimmt wird.

Casino-Spiele -Inklusive der folgenden virtuellen oder physischen Spiele: Baccarat, Blackjack, Craps, Faro, Keno, Pachinko, Pai Gow, Poker (ob es sich um ein Geschicklichkeitsspiel in der Jurisdiktion des Spielers handelt oder nicht) , Roulette, Sic Bo, Spielautomaten oder Glücksrad.Es umfasst auch Wetten auf tatsächliche Sportveranstaltungen gegen einen Buchmacher oder über eine Wettbörse,
sowie Pferde- oder Windhundrennen . Es beinhaltet Glücksspiele folgenden Arten:

  • Einfaches Wetten (Wetten zwischen Einzelpersonen)
  • Gewinnspielwetten, bei denen hohe Startgebühren oder Einsätze auf die Gewinner verteilt
    werden.
  • Bookmaking-Wetten, bei denen Spekulanten Quoten gegen jedes Pferd oder jeden Hund
    anbieten und Wetten gegen ihre Vorhersagen akzeptieren.
  • Pari-Mutuel-Wetten, bei denen die Wettquoten für ein bestimmtes Pferd oder einen
    bestimmten Hund aus einem Vergleich zwischen dem Gesamtbetrag, der auf das Tier gesetzt
    wurde und dem Gesamteinsatz aller Tiere des Rennens abgeleitet werden.
  • Off-Track-Wetten (OTB), bei denen die Spieler auf ein Wettrennen an einem Ort außerhalb
    des Ortes des Wetters wetten.
  • Person-zu-Person-Wetten – Umfasst individuelle Einsätze und Wetten über Wettbörsen.
  • Lottoscheine – mit dem Kauf oder Verkauf, um an einer Verlosung, einer Verlosung, einem
    Gewinnspiel, einem Pool oder einer anderen Form von Spielen oder Wettbewerben teilzunehmen, bei denen es um die Verteilung von Preisen oder eine finanzielle Entschädigung geht.

Zusammenfassung

PayPal ist zweifellos das weltweit führende eWallet für Online-Zahlungen. Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat es sich zum De-facto-Service der Wahl entwickelt, um praktisch alles online zu kaufen und zu verkaufen. Praktisch jeder benutzt oder hat PayPal zu irgendeinem Zeitpunkt benutzt, um Geld online zu senden und zu empfangen. Wenn es darum geht, mit PayPal zu spielen, ist das eine etwas andere Geschichte. Während eine große Anzahl von Online-Shops und E-Commerce-Sites die eWallet akzeptieren, sind Casino-Sites in einer ganz anderen Position. PayPal gestattet nicht, dass sein Dienst von irgendeinem Casino genutzt wird und dies aus gutem Grund. Sie setzen die Messlatte für die Nutzung ihres Dienstes hoch, wenn es um Glücksspieltransaktionen geht. Wenn Sie also ein Casino sehen, das PayPal-Einzahlungen und / oder -Abzüge akzeptiert, können Sie sicher sein, dass Sie mit einer legitimen, vertrauenswürdigen Seite zu tun haben.

Das System verfügt über eigene restriktive Bedingungen, die darauf abzielen, zu begrenzen, wie weit der Service von Online-Casinos und Glücksspieldiensten genutzt werden kann. Dies ist häufig auf die Gesetze in bestimmten Ländern zurückzuführen, einschließlich einiger ausdrücklicher Beschränkungen für Zahlungsabwickler und Banken bei der Abwicklung von Glücksspieltransaktionen in einigen Gebieten. Paypal ist auch selektiver über das Glücksspielgeschäft, das sie akzeptieren als in bestimmten anderen Sektoren. Dies ist ein Produkt einer Branche, die mehr als nur faire Händler hat – etwas, mit dem PayPal einfach nicht in Verbindung gebracht werden möchte.

In der Tat besteht für PayPal die Verpflichtung, dafür zu sorgen, dass alle Casinos, mit denen sie arbeiten, sicher sind und dies ist teilweise für ihren Ansatz verantwortlich, nur mit einer ausgewählten Anzahl von Casinos zu arbeiten.