3. Oktober 2013

Samsung Galaxy S5: Ideen, Leaks und Infos auf galaxy5info.com

Neben mir liegt mein Samsung Galaxy S4, welches nun schon drei Monate auf dem Buckel hat. Zeit also mal wieder nach vorne zu schauen und den Spekulationen für die neue Generation, das Samsung Galaxy S5 freien Lauf zu lassen.

[perma-samsunggalaxys4]

Infos, Leaks und sonstige abstruse Gedanken, die sich die Nutzer heute schon machen, könnt ihr auf galaxy5info.com nachlesen. gebogenes Display, Android 4.4 und eine Alu-Rückseite stehen gerade hoch im Kurs.

[youtube=http:// .com/watch?v=6kbvRv7LHw0]

Was haltet ihr davon? Und was würdet ihr euch von der nächsten Generation wünschen?

WordPress: Version 3.7 Beta 1 ermöglicht automatische Aktualisierungen

Kleine News zur WordPress-Entwicklung. Die Version 3.6 ist nun schon eine Weile draußen plus schneller Hotfix und es wird fleißig an Version 3.7 gearbeitet. Nun ist die erste Beta erschienen und die größte Neuerung dürfte die Funktion der automatischen Aktualisierungen sein.

[perma-wordpress]

So soll es in der folgenden Version möglich sein, dass schnelle Updates wie von 3.6 auf 3.6.1 automatisch installiert werden ohne Zutun des Administrators. Hat insofern natürlich den Vorteil, dass man bei der Pflege mehrere Instanzen nicht überall das Knöpfchen anklicken muss. Allerdings soll dies nicht bei größeren Update, wie zum Beispiel von 3.6 auf 3.7 oder höher erfolgen. Macht auch Sinn, da dort eventuelle Umstellungen getan werden müssen.

Alles in allem also eine tolle Neuerung die da auf uns zukommt. Zudem kündigt man an, bis Ende Dezember sogar schon Version 3.8 herauszubringen. Wir sind gespannt und halten euch wie gewohnt auf dem Laufenden…

[tl-quelle http://wordpress.org/news/2013/09/wordpress-3-7-beta-1/ WordPress-Blog]

Google StreetView: Forschungszentrum CERN begehbar

Manche Sachen werden uns Normalbürgern leider immer verborgen bleiben. Zu solchen Sachen gehört auch die Forschungseinrichtung CERN im schweizerischen Kanton Genf. Sicherlich vielen ein Begriff durch Dan Browns “Illuminati”, hat man in solch geheime, wie hochwissenschaftliche Einrichtungen selten Einblick.

google street view cern

Google weiß dies natürlich und hat deshalb 2011 ein paar Männer mit Rucksäcken ausgerüstet und durch die Anlage stapfen lassen. Beeindruckende Bilder wie ich finde!

[tl-quelle http://google-latlong.blogspot.de/2013/09/street-view-arrives-at-cern.html GoogleMapsBlog]

[tl-via http://www.blogtogo.de/das-forschungszentrum-cern-samt-lhc-in-google-streetview-begehbar/ BlogToGo]

Chronus: Home- und Lockscreen-Widget aus dem CyanogenMod erscheint im Play Store

Könnt ihr euch noch an Chronus erinnern? Ich hatte im Januar dieses Jahres darüber berichtet, dass es in den Nightlys des beliebten CyanogenMods Einzug erhalten hat. Chronus war ein Widget der CyanogenModder, welches die Uhrzeit, den Kalender und das Wetter anzeigen kann. Nun hat man die App als eigenständige in den Google Play Store geschubst und für jedermann zugänglich gemacht.

Freilich nicht das Übertool, aber vielleicht mag es der eine oder andere trotzdem anschauen. Das Homescreen-Widget kann ab Version 4.1, das Lockscreen-Widget ab Android 4.2 genutzt werden.

Chronus: Home & Lock Widgets
Chronus: Home & Lock Widgets
Entwickler: DvTonder
Preis: Kostenlos+

[tl-quelle https://plus.google.com/+CyanogenMod/posts/F1sCtW5z8hT Cyanogen auf Google+]

MediaHouse: UPnP und DLNA Browser für Android

Früher hat man von hier bis da Kabel verlegt, heute streamt man den ganzen Quark einfach nur noch über ein Gerät in der Ecke namens Router. Android-Smartphones bringen zwar von Hause aus meist das WiFi-Direct mit, aber nicht jedes Endgerät weiß etwas damit anzufangen.

Das reine Streaming geschieht heutzutage meist über den etablierten Standard DLNA. Um allerdings mit Android auf einen DLNA Media Server zugreifen zu können, sind bestimmte Apps erforderlich, die diese Funktion nachrüsten.

Die für mich tollste App in diesem Segment heißt MediaHouse UPnP / DLNA Browser. Server starten und die App scannt selbstständig via WiFi alle Geräte nach dem Server ab. Wenn dieser gefunden ist, könnt ihr nun unterstütze Medien abspielen, Dateien abrufen oder Funktionen auf dem Server steuern.

MediaHouse UPnP / DLNA Browser
MediaHouse UPnP / DLNA Browser
Entwickler: Diwakar Bhatia
Preis: Kostenlos

Wie das bei mir abläuft? XBMC bzw. Serviio laufen auf meinen Desktop-Geräten und wenn ich dann mobil (anderes Zimmer) etwas anschauen oder hören möchte, greife ich einfach mit meinem Smartphone darauf zu.

Webtipp: noch mehr Browser CSS-Hacks mit besserer Struktur

Mitte der Woche hatte ich euch eine Seite für CSS-Hacks vorgestellt, die zwar sehr umfangreich ist, aber erstens in englischer Sprache (und nicht jeder ist dieser so mächtig) und zweitens sieht gute Struktur eben doch anders aus. Auf der Suche nach etwas einfacherem und weiteren Hacks, bin ich auf die Webseite css-hacks.de gestoßen.

css hacks

Klang nicht nur einfach logischer von der Domain her, sondern bietet auch eine gute Struktur und die deutsche Sprache an. Vielleicht auch mal ein Blick wert, wenn ihr eure Webseite für Krückenbrowser wie IE7 und IE6 anbieten wollt. Unser Design soll dies nämlich bei Zeiten auch noch unterstützen.

wo-wird-gekickt.de: kostenloses Fußballnetzwerk für alle Hobby-Fußballer

Die Zeiten des nachmittäglichen Kickens sind bei mir leider schon eine Weile her. Arbeit, Berlin, Blog und Fitnesssport verhindern, dass man irgendwie mal spontan Zeit auf ein wenig Kicken hat. Aber ich kenne viele, die täglich auf dem Bolzplatz anzutreffen sind und diese haben immer das Problem, dass man hier und da paar Leute zusammenbekommt, aber eben doch meist zu wenig für ein ordentliches Spielchen ist.

wo-wird-gekickt.de übersicht

Dieses Manko hat sich das Fußballernetzwerk wo-wird-gekickt.de auf die Fahne geschrieben. Bei diesem Webportal könnt ihr nicht nur freie Bolz- und Vereinsplätze eintragen, sondern euch auch mit anderen zusammentun und verabreden.

wo-wird-gekickt.de details

Die Suche nach Plätzen funktioniert sogar ganz ohne Anmeldung. Einfach Postleitzahl oder Ort eingeben und schon erscheinen die Plätze mit ihren Details. Zudem kann man eigene Termine auf Plätzen erstellen und dazu Spieler einladen. Auch Bewertungen und eine Art von Kommentarmöglichkeit ist gegeben.

Registrierte Nutzer haben zudem noch den Vorteil, dass sie ihre Aktivitäten nachvollziehen können.

Sicherlich bei Bedarf ein Blick wert!

PlayStation 3: Firmware-Update bringt automatische Aktualisierungen

Sony hat die Firmware 4.50 für die PlayStation 3 veröffentlicht.

[perma-playstation3]

Das Changelog liest sich kurz, aber hat dafür ein paar richtige coole Neuerungen dabei:

  • Automatisches Herunterladen von System Software Updates ist jetzt für alle PSN-User verfügbar.
  • Automatisches Herunterladen von Einkäufen, die im Web-Store getätigt wurden, wird allen PSN-Usern zugänglich gemacht.
  • Neue Optionen für die Einstellungen der Trophäen-Privatsphäre erlauben jetzt das Sichtbar- und Unsichtbarschalten von Tröphäen.
  • Daten können jetzt zwischen der PS3 und der PS Vita per Wi-Fi und Ethernet ausgetauscht werden.

Also, fröhliches (letztes Mal manuelles) Updaten wünschen wir!

[tl-quelle http://blog.de.playstation.com/2013/10/02/ps3-system-software-update-v-4-50-erwartet-euch-diese-woche/ PlayStation-Blog]

Berlin: Erstes Bundesland stellt Geodaten kostenfrei online

Die Bundestagswahl ist vorbei und auch wenn wir noch nicht ganz wissen, in welcher Koalition unsere zukünftigen Stammeshäupter regieren werden, so ist die Woche schon eine kleine Revolution passiert. Denn das Land Berlin hat seinen amtlichen Geodaten kostenlos im Internet veröffentlicht, welches bei vielen Parteien auf Landesebene im Parteiprogramm versprochen wurde.

Die offizielle Mitteilung aus Berlin lautet:

Die Daten – dazu zählen u.a. die in den Bezirken geführte Automatisierte Liegenschaftskarte, topographische Landeskartenwerke, Luftbilder und daraus abgeleitete entzerrte Digitale Orthophotos sowie Informationen über Bodenrichtwerte – dürfen für jeden kommerziellen und nicht-kommerziellen Verwendungszweck umfassend genutzt werden.

Das Beispiel Berlin zeigt aber, dass man als Land scheinbar nicht abhängig vom Bund ist und somit geht man als erster den Schritt in eine transparente Zukunft. Für die Offline-Nutzung sollen aber geringe Bereitstellungskosten anfallen. Trotz allem, ein toller Zug unseres geliebten Bundeslandes.

[tl-quelle http://www.stadtentwicklung.berlin.de/aktuell/pressebox/archiv_volltext.shtml?arch_1310/nachricht5075.html Pressemeldung Berlin]

Chrome für Android: Update bringt Wischgesten

Nächstes Update aus dem Hause Google – dieses Mal betrifft es die finale Version von Google Chrome. Dieses bekommt nämlich jetzt Gestensteuerung beigebracht.

google chhrome android wischgesten

Folgende  Gesten werden unterstützt:

  • Swipe von einer  Seite zur anderen wechselt den Tab in Wischrichtung
  • Swipe von der Toolbar nach unten öffnet die Tab-Übersicht
  • Swipe vom Menübutton nach unten öffnet das Chrome-Menü und ermöglicht die Auswahl eines Menüpunktes ohne den Finger vom Bildschirm zu nehmen
Google Chrome: Sicher surfen
Google Chrome: Sicher surfen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[tl-quelle http://www.googlewatchblog.de/2013/10/google-chrome-stable-update/ GoogleWatchBlog]