16. März 2013

Statement von gReader zur Schließung vom Google Reader

Kurzes Statement zur Schließung des Google Reader und der Funktion des gReaders für Android, bevor ich bis morgen gen Frankfurt fahre und erst mal nicht bloggen kann (Statement und Alternativen zum Google Reader folgen…).

Der, von mir so gelobte, gReader für Android verliert nämlich von der Sache her ebenfalls am 01. Juli 2013 seine Wirkung und sollte nicht nur einen anderen Namen verpasst bekommen, sondern vielleicht auch ein neues Gerüst um die Nutzer mit ihren Feeds halten zu können.

gReader

Dies sehe wohl nicht nur ich so, sondern auch die Entwickler, welche nun also zu einem vergleichsweisen kleinen Update noch ein Statement abgegeben haben.

2013-03-15 13.46.53

Zu deutsch soll es also heißen: “gReader wird auch nach der Schließung [vom Google Reader] funktionieren. Wir arbeiten an einer Lösung.” Da sind wir doch mal gespannt. Feedly ist eine Alternative, die aber von mir in den nächsten Tagen nochmals genauer unter die Lupe genommen wird!

gReader | Nachrichten | RSS
gReader | Nachrichten | RSS
Entwickler: noinnion
Preis: Kostenlos

WhatsApp bekommt offiziell das Holo-Design und das neue Abo-Modell

Klitzekleine News für alle WhatsApp-Nutzer und Android-Besitzer. Sowohl das Holo-Design, als auch das neue Abo-Modell haben es in die Play Store-Version (also final) geschafft und stehen allen Nutzern zur Verfügung.

 

2013-03-15 13.46.33

 

Also mal wacker Play Store anschmeißen und updaten! Wie gefällt euch die Holo-UI? Gewöhnungsbedürftig oder längst überfällig?

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Offizielle Twitter-App für Windows 8 veröffentlicht

Dass ich nicht der große Zwitscherer bin, dürfte hier hinlänglich bekannt sein. Aber wir sind schließlich auch auf Twitter vertreten, teilen dort fleißig unseren Content und holen uns auch ab und an kleine Info-Häppchen von einigen Software-Perlen und Co. zum Bloggen.

Weiteres stehen bei mir hier neben Falcon Pro auf meinem Smartphone, auch zwei Windows 8 Geräte rum, die bisher kein Twitter als App bekommen haben. Denn es gab schlichtweg keine offizielle App für Windows 8. Man musste also entweder stetig die Webseite offen haben oder zu einer inoffiziellen greifen, welche allerdings allesamt gen dem Nullpunkt schlecht waren.

Nun hat sich das geändert und Twitter hat die Zeichen der Zeit gesehen (auch wenn sie das an anderer Stelle nicht tun). Es gibt seit einigen Tagen nun die offizielle Windows 8-App für Twitter, welche natürlich jetzt zum Standardrepertoire auf meinen Geräten gehören wird.

Twitter für Windows 8 Autorisierung

Was kann sie, was bringt sie mit? So ziemlich alles was man erwartet. Sie ist kostenlos, stellt eine einfach gehaltene Timeline dar und kann in der Snap View, also rechts neben einer weiteren App stetig angezeigt werden. Lässt mir ab-und-an-Twitterer also keine Wünsche offen.

Twitter für Windows 8 Berechtigungen

Twitter für Windows 8

Danke Twitter!

Google Now: aktualisierte Nachrichten direkt aufs Smartphone

Google Now ist das Killerfeature von Google in diesem Jahr und wird für mich immer wichtiger auf meinem Samsung Galaxy SII. Nun ist mir heute eine neue Karte über den Weg gelaufen, die ich ehrlich gesagt noch nie vorher gesehen habe und mich auch nicht entsinnen konnte, diese jemals eingerichtet zu haben. Der ganze Spaß nennt sich “Aktualisierte Nachrichten” und bietet dir anhand vergangener Sucheingaben und Linkaufrufe Artikel, die dich vielleicht interessieren könnten. Im folgenden Beispiel liegt Google gar nicht mal so daneben, da es wirklich die letzten beiden Tage stets um das neue Flaggschiff der Südkoreaner bei mir ging.

[perma-googlenow]

Einstellungsmöglichkeiten sind die Prio und wann die Karte erscheinen soll.

Zudem kann auch Google mitgeteilt werden, dass man nicht an solchen Themen interessiert ist, um erstens in Zukunft solche Meldungen zu dem Thema zu vermeiden und zweitens Googles Algorithmus natürlich zu verbessern.

Auf denn, dass ihr interessante Artikel präsentiert bekommt.

Samsung Galaxy S 4: jetzt vorregistrieren bei o2

Gestern ist das Samsung Galaxy S 4 vorgestellt worden. Ende April / Anfang Mai soll es verfügbar sein. Verlust des Wow- und Haben-Effekts mal beiseite, kann man sich für das gute Stück nun auch bei meinem Lieblingsmobilfunkanbieter o2 vorregistrieren. Dies gab o2 Deutschland heute auf seinem Twitterkanal bekannt. Dreimal dürft ihr raten, wer sich sofort auf die Liste geschrieben hat Zwinkerndes Smiley. Weitere Infos hier und direkte Registrierung da!

o2 Vorregistrierung Samsung Galaxy S4

Google Now: Fotogene Orte in der Nähe

Und wieder eine “neue” Karte bei Google Now, welche ich hier noch nicht vorgestellt habe. Diesmal geht es um fotogene Orte in deiner Nähe. Im Beispiel fahre ich gerade in Berlin am Ostkreuz vorbei und mir werden Bilder anderer angezeigt, die hier in der Nähe entstanden sind.

(mehr …)

Samsung Galaxy S 4: Das offizielle Video zum neuen Flaggschiff

Gestern nun also die Präsentation des neuen Flaggschiffs, die ich euch hier kurz danach zusammengefasst hatte und auf die in den nächsten Tagen sicherlich nochmal hier und da eingegangen wird. Ende April/Anfang Mai ist Marktstart und um nochmal alle (Software-)Details in einem gut anschaubaren Video zu zeigen, hat Samsung kurzerhand das offizielle Video zum neuen Samsung Galaxy S IV 4 veröffentlicht. Anschauen ist Pflicht!