Tech-Lounge Logo

Google Play Store: App-Beschreibung kann direkt übersetzt werden

1. Februar 2013 Mobile, Web

Kennt ihr das, wenn ihr eine Funktion ewig herbeisehnt und wenn sie dann da ist und sie euch mal aufgefallen ist, fragt ihr euch, wie lange die dort eigentlich schon ist, ohne das ihr sie bemerkt habt!?

So ist es mir heute ergangen, als ich Carbon, die neue eierlegende Wollmilchsau in Sachen Android-Backup heruntergeladen habe (Beitrag folgt natürlich).

image

Hintergrund: viele Apps kommen aus den Vereinigten Staaten und/oder überhaupt aus dem Ausland und gerade bei frisch gebackenen fehlt meistens die deutsche Beschreibung. Ich bin der englischen Sprache im Lesen zwar gut mächtig, aber es gibt ja nicht nur mich und so hab ich schon oft gehört, wie Menschen die Beschreibungen nicht verstehen und somit die Finger von, teils guten, Apps lassen. Google hat hier irgendwann nachgerüstet und wie gesagt, ich hab es erst heute morgen bemerkt: den Übersetzungsknopf im Play Store.

image

image

Sicherlich, es ist eine maschinelle Übersetzung, was man daran erkennen kann, dass er Carbon als Kohlenstoff übersetzt hat, dabei ist dies der App-Name ;-).

Cooles Feature oder? Und jetzt macht mich rund: seid wann ist diese Schaltfläche dort!?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Über Kilian

Googlefan, Androidsuchti und Windowsliebhaber, arbeitet als Webentwickler in Berlin, treibt gerne und viel Sport und hat immer ein waches Auge für neue Software und Hardware. Mich findet ihr zudem auch bei Facebook, Google+, Xing und Youtube. Kilian hat bereits 1144 Artikel geschrieben. Alle Beiträge von Kilian anzeigen →